Hailey Baldwin sagt, dass sie Justin Bieber 'nicht im Stich lassen konnte', während er kämpfte


Brad Pitt Jennifer Anniston Trennung

Das amerikanische Supermodel Hailey Baldwin erzählt, dass sie während seiner psychischen Probleme in der Nähe ihres Ehemanns Justin Bieber bleiben wollte.



Während eines Chats zu einer Episode von th e In gutem Glauben mit Chelsea & Judah Smith Podcast diskutierte die Fashionista über ihre Beziehung zur Sängerin.

„Ich war dabei. Ich habe eine Entscheidung gemacht. Ich weiß mit Sicherheit, dass ich diesen Menschen schon sehr lange liebe und es jetzt nicht an der Zeit wäre, ihn aufzugeben. Ich würde ihm das einfach nicht antun, sagte sie.

„Stellen Sie sich vor, Sie könnten jemanden mitten in der schlimmsten Zeit ihres Lebens verlassen. Ich bin nicht so ein Mensch, sagte das Model.

'Also wollte ich es durchhalten, egal wie das Ergebnis aussehen würde', fügte sie hinzu.

Bruno Mars TV-Konzert

Bieber schloss sich dem Gespräch an und sagte: „Ich hatte in meinem Leben so viele Dinge erlebt. Ich bin gerade an einem Ort angekommen, an dem ich einsam war, und ich wollte es einfach nicht alleine machen.'

'Mir wurde klar, dass ich eine ernsthafte Heilung durchmachen musste, um an einen Ort zu gelangen, an dem ich in einer gesunden, ernsthaften Beziehung sein konnte, weil ich viele Traumata und Narben hatte', sagte Bieber.

Er sagte weiter, dass er sich verpflichtet habe, an diesen Dingen zu arbeiten und gesund zu werden.

gutes Alter um zu heiraten

„Zum Glück hat Hailey mich so akzeptiert, wie ich war. Selbst als wir geheiratet haben, gab es immer noch viel Schaden und Verletzung, die ich noch verarbeiten musste, aber Sie haben mein Herz durch all das hindurch gesehen “, fügte er hinzu.

Empfohlen