Gwadar erhält Status der Hauptstadt von Südbelutschistan

Bild des Hafens von Gwadar in Belutschistan. Foto nur zur Darstellung — Datei.

  • Gwadar wurde offiziell der Status der neuen Hauptstadt Südbelutschistans zuerkannt.
  • Der Vorsitzende der Hafenbehörde von Gwadar sagte, die Regierung von Belutschistan habe diesbezüglich einen Brief geschickt.
  • Die Provinzregierung hat Vorbereitungen getroffen, um in den Räumlichkeiten des GPA ein Lagerbüro einzurichten, in dem Beamte und Mitarbeiter ihre Dienste erweitern werden.

Um die Küstenstadt ins Rampenlicht zu rücken und ihr Starimage im nationalen und internationalen Spektrum zu katapultieren, wurde Gwadar zur neuen Hauptstadt von Südbelutschistan erklärt.





Der Vorsitzende der Gwadar Port Authority (GPA), Naseer Khan Kashani, teilte diesem Autor mit, dass dem Hafen von der Provinzregierung offiziell der Status der Hauptstadt von Südbelutschistan zuerkannt wurde.

schnellster Ball im Cricket

Wir haben diesbezüglich einen Brief von der Regierung Belutschistans erhalten, fügte er hinzu.



Gwadar steht im Rampenlicht, seit die Regierung in Zusammenarbeit mit China Pläne zum Ausbau des Hafens von Gwadar als Vorzeigeprojekt des China Pakistan Economic Corridor (CPEC) im Rahmen der Belt and Road Initiative (BRI) angekündigt hat.

Ähnliche Artikel

Die Regierung Belutschistans hat Vorbereitungen getroffen, um auf dem Gelände des GPA ein Lagerbüro einzurichten, in dem Beamte und Mitarbeiter ihre Dienste ausweiten werden. Die administrativen Arbeiten haben begonnen und laufen seit sieben Monaten, fügte Kashani hinzu.

Außerdem wurden Mittel bereitgestellt, um das Zivilsekretariat von Gwadar im Hinblick auf seinen neuen Status als Hauptstadt von Südbelutschistan auszustatten. Ein Team der Abteilung für Dienstleistungen und allgemeine Zulassung hat ebenfalls den Einstellungsprozess eingeleitet, sagte ein Beamter der Gawadar Development Authority (GDA).

Interview mit Robert Downey jr

Der Beamte der Gwadar Development Authority (GPA), Nadir Baloch, sagte, dass die neue Initiative sich positiv auf das Image von Gwadar als ideales Reiseziel auswirken würde, insbesondere für diejenigen, die sich die futuristische Entwicklung der Hafenstadt vorstellen. Es wird dazu beitragen, den Gwadar-Masterplan aufzuladen, fügte er hinzu.

Anzumerken ist, dass der ehemalige Ministerpräsident Belutschistans, Nawab Sanaullah Zehri, am 23. Februar 2017 Gwadar zur Winterhauptstadt der Provinz erklärt und alle Provinzbehörden angewiesen hatte, ihre Büros in der Hafenstadt zu errichten.

Als Vorsitzende der 16. Sitzung des Regierungsgremiums der Gwadar Development Authority (GDA) sagte er, die Entscheidung sei angesichts der Bedeutung von Gwadar als zukünftiges Wirtschaftszentrum des Landes getroffen worden.

Jamie Lee Curtis Foto

Der Umzug konnte jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht realisiert werden.

Zuvor hatte am 26. Oktober 2011 ein anderer ehemaliger Ministerpräsident von Belutschistan, Nawab Aslam Raisani, versucht, Gwadar zur Winterhauptstadt Belutschistans zu machen.

Zuletzt hatte der ehemalige stellvertretende Sprecher der Versammlung von Belutschistan, Aslam Bhootani, 2019 einen Vorschlag unterbreitet, die Küstenstadt zur Winterhauptstadt der Provinz zu machen.

Empfohlen