Waffe, die Billy the Kid tötete, erzielt bei einer Auktion 6 Millionen US-Dollar

Waffe, die Billy the Kid tötete, erzielt bei einer Auktion 6 Millionen US-Dollar

LOS ANGELES: Die Pistole, mit der der berüchtigte Gesetzlose Billy the Kid in den Tagen des amerikanischen Wilden Westens getötet wurde, wurde für 6,03 Millionen US-Dollar versteigert, ein Weltrekord für eine Schusswaffe.

neuer film mit jennifer aniston

Der Colt-Single-Action-Revolver im Besitz von Sheriff Pat Garrett wurde auf 2-3 Millionen US-Dollar geschätzt und sah bei der Auktion am Freitag 'lebendige Gebote' am Telefon, online und im Saal, sagte das Auktionshaus Bonhams.





'Es ist ein Relikt einer der wichtigsten und bekanntesten Geschichten des Wilden Westens', sagte Bonhams.

Die Waffe sei in einem „sehr guten“ Zustand mit „abgenutzten Griffen“.



ist Vanessa Hudgens immer noch mit Austin Butler zusammen?

Garrett benutzte das Kaliber .44, um Billy the Kid – der als Henry McCarty geboren wurde, aber auch von William Bonney ging – am 14. Juli 1881 in New Mexico in die Brust zu schießen. Der Revolverheld starb im Alter von 21 Jahren.

Der bisherige Rekord für eine Schusswaffe lag bei 1,98 Millionen US-Dollar, der 2002 von Christie´s für ein Paar Steinschloss-Sattelpistolen aufgestellt wurde, die George Washington während des Unabhängigkeitskrieges trug, sagte Bonhams. Sie waren Geschenke seines Freundes und Verbündeten Marquis de Lafayette.

Der Verkauf am Freitag war der Höhepunkt einer Auktion von Old West-Schusswaffen, Manuskripten, Fotos und anderen Erinnerungsstücken, die von den in Texas ansässigen Sammlern und College-Professoren Jim und Theresa Earle angehäuft wurden.

Ebenfalls verkauft wurde eine Whitney doppelläufige Hammerflinte, die Billy the Kid dem Stellvertreter eines Sheriffs abnahm und ihn bei seiner Flucht aus dem Gefängnis im April 1881 tötete.

Bei der Auktion am Freitag erzielte es fast 980.000 US-Dollar, weit über den Schätzungen von 200.000 bis 300.000 US-Dollar.

Brad Pitt und Jennifer Aniston und Angelina Jolie
Empfohlen