Goldpreise in Pakistan bleiben trotz Anstieg der internationalen Preise unverändert

-AFP / Datei

-AFP / Datei

  • Der inländische Goldpreis pendelt sich am Freitag bei 120.200 Rupien pro Tola und 103.052 Rupien pro 10 Gramm ein.
  • Der internationale Goldpreis steigt um 13 USD pro Unze auf 1.792 USD.
  • Der Silberpreis liegt am Freitag bei 1.420 Rupien pro Tola und 1.217,42 Rupien pro 10 Gramm.

KARACHI: Der Goldpreis auf dem lokalen Markt blieb trotz eines Anstiegs der internationalen Preise am Freitag unverändert. Das Edelmetall schloss den Tag bei 120.200 Rupien pro Tola und 103.052 Rupien pro 10 Gramm.





Die Preise verzeichneten zuletzt am Donnerstag einen deutlichen Anstieg von 2.800 Rupien pro Tola und 2.400 Rupien pro 10 Gramm im Vergleich zu den Preisen vom Mittwoch.

Die internationalen Goldpreise stiegen unterdessen um 13 USD und schlossen am Freitag bei 1.792 USD.



Früher, im Gespräch mit Geo.tv AA Commodities Director Adnan Agar sagte, die hohe Inflationsrate habe die Kaufkraft der Menschen stark getroffen, daher sei die lokale Nachfrage nach dem kostbaren Gut trotz der Hochzeitssaison gesunken.

Für die Zukunft hatte Agar einen weiteren Anstieg des Goldpreises prognostiziert.

Gold zieht wieder einmal sichere Häfen an.

Anleger, die früher Geld in Fremdwährungen, insbesondere in US-Dollar, investierten, um Inflationseffekte zu vermeiden, kaufen jetzt Gold, weil Regierung und Zentralbank die Vorschriften für den Kauf von Fremdwährungen auf dem freien Markt verschärft haben.

Frühere Praktiken deuten darauf hin, dass die Leute in inflationären Tagen aggressive Positionen in Gold eingingen.

Die internationalen Goldpreise steigen jedoch aufgrund von Bedenken hinsichtlich einer im November anstehenden Straffung der US-Geldpolitik langsamer, sagte Agar.

Unterdessen blieben die Silberpreise auf dem Inlandsmarkt unverändert bei 1.420 Rupien pro Tola und 1.217,42 Rupien pro 10 Gramm.

Empfohlen