Vollständiger Text von George Clooneys Brief an die Nachrichtenagenturen

Vollständiger Text des Briefes von George Clooneys an die Nachrichtenagenturen

Hollywood-Schauspieler George Clooney hat eine Reihe von Boulevardzeitungen, darunter Daily Mail, per E-Mail um Zurückhaltung bei Fotos und Geschichten über seine Kinder gebeten.

Clooney, der mit seiner Frau, der Menschenrechtsanwältin Amal Clooney, vierjährige Zwillinge hat, sagte in einem offenen Brief an die Medien, er akzeptiere, dass „oft aufdringliche Fotos“ Teil des Preises seien, den er dafür zahlen musste, eine Berühmtheit zu sein.



sie blies blau bilder

'Unsere Kinder haben keine solche Verpflichtung eingegangen', schrieb der Oscar-prämierte Star in dem am späten Donnerstag veröffentlichten Brief.

Clooney, 60, sagte, der Job seiner Frau, bei dem es um die Arbeit gegen extremistische Gruppen geht, bedeutete, dass das Paar Vorkehrungen treffen musste, um die Sicherheit der Familie zu gewährleisten.

hasnat khan und diana zusammen

„Wir können unsere Kinder nicht schützen, wenn irgendeine Veröffentlichung ihre Gesichter auf ihrem Cover zeigt. Wir haben noch nie ein Bild von unseren Kindern verkauft, wir sind nicht in den sozialen Medien und posten keine Bilder, weil dies ihr Leben gefährden würde.

'Keine paranoide Gefahr, sondern reale Probleme mit realen Konsequenzen', sagte der 'Ocean's Eleven'-Schauspieler.

Vollständiger Text des Briefes von George Clooneys an die Nachrichtenagenturen


Empfohlen