Ehemalige First Lady Barbara Bush im Alter von 92 Jahren gestorben: Familie

Barbara Bush, die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten und Ehefrau von Ex-Präsident George H.W. Bush, in Houston, Texas, USA, 4. April 2011. REUTERS/Lucy Nicholson/Files

Barbara Bush, die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten und Ehefrau von Ex-Präsident George H.W. Bush starb am Dienstagabend im Alter von 92 Jahren, teilte das Büro ihres Mannes mit.





'Barbara Pierce Bush, eine ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten von Amerika und unermüdliche Verfechterin der Alphabetisierung in der Familie, ist am Dienstag, den 17. Busch – sagte.

Sie waren 73 Jahre verheiratet.



Bush war die einzige Frau, die ihren Mann und ihren Sohn als US-Präsident vereidigt sah. Sie befinde sich, wie am Montag berichtete, in einem angeschlagenen Gesundheitszustand und habe beschlossen, sich nicht mehr in ärztliche Behandlung zu begeben, teilte das Büro des Ex-Präsidenten in einer Erklärung mit.

Texas Kettensägen-Massaker Matthew Mcconaughey

Barbara Bush, Ehefrau von Ex-Präsident George HW Bush, in 'gesundheitlich angeschlagener'

CNN berichtete, dass Bush an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) und Herzinsuffizienz litt

Die ehemalige First Lady, die Mutter des ehemaligen Präsidenten George W. Bush, litt an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) und Herzinsuffizienz, hatte CNN mitgeteilt.

Die kurze Erklärung des Büros der Ex-Präsidentin habe jedoch nicht auf die Art ihrer Krankheit hingewiesen, sondern darauf hingewiesen, dass sie in letzter Zeit eine Reihe von Krankenhausaufenthalten hatte.

Empfohlen