'Five Eyes' -Informationen führten zu Neuseelands Rückzug aus Pakistan in letzter Minute: Bericht

Polizisten stehen vor dem Rawalpindi Cricket Stadium Wache, nachdem das neuseeländische Cricket-Team am 17. September 2021 in Rawalpindi, Pakistan, eine pakistanische Cricket-Tour wegen Sicherheitsbedenken abgebrochen hat. — Reuters/File

Polizisten stehen vor dem Rawalpindi Cricket Stadium Wache, nachdem das neuseeländische Cricket-Team am 17. September 2021 in Rawalpindi, Pakistan, eine pakistanische Cricket-Tour wegen Sicherheitsbedenken abgebrochen hat. — Reuters/File

  • Five Eyes ist eine Geheimdienstallianz von Neuseeland, Australien, Kanada, den USA und Großbritannien.
  • Das neuseeländische Team hat sich am Freitag, dem Tag des ersten ODI in Rawalpindi, von der Pakistan-Tour zurückgezogen.
  • Ardern informierte Premierminister Imran Khan über Berichte über einen möglichen Angriff auf das neuseeländische Team, als sie das Hotel verließen.

Das neuseeländische Cricket-Team wurde in letzter Minute aus Pakistan abgezogen, nachdem die Five Eyes – eine Geheimdienstallianz aus Neuseeland, Australien, Kanada, den Vereinigten Staaten und dem Vereinigten Königreich – Wellington dazu geraten hatten. NZ Herald gemeldet.





In der Veröffentlichung heißt es, dass die Sicherheitsbedrohung vor dem Spiel als glaubwürdig erachtet wurde. Es führte zu Telefongesprächen zwischen NZ Cricket und dem Pakistan Cricket Board sowie den pakistanischen und neuseeländischen Premierministern Imran Khan und Jacinda Ardern.

'Innerhalb von 12 Stunden nach diesen Gesprächen wurde die Tour abgesagt', heißt es in dem Bericht.



Ariana Grande und ihr Bruder

Ähnliche Artikel

  • Shaniera Akram sagt, sie fühle sich in Pakistan sicherer als in jedem anderen Land
  • 'Lassen Sie Ihre Frustration aus' in der Leistung, sagt Ramiz Raja zu den Kricketspielern nach dem Rückzug von NZ
  • PCB erleidet aufgrund der Einstellung der Serie in Neuseeland große finanzielle Verluste: Bericht

Bundesinnenminister Scheich Rasheed hatte die neuseeländischen Behörden am Freitag gefordert 'keine stichhaltigen Beweise' einer Bedrohung in Pakistan.

ist christina aguilera latina

Rasheed hatte auf einer Pressekonferenz in Islamabad gesagt, Neuseeland habe eine einseitige Entscheidung getroffen, die Pakistan-Tour trotz der strengen Sicherheitsvorkehrungen des Landes für das Team abzusagen.

„Der Premierminister wurde über die Angelegenheit informiert. Dann rief er die neuseeländische Premierministerin [Jacinda Ardern] an und versicherte ihr, dass es keine Sicherheitsbedrohung gebe“, hatte der Innenminister gesagt.

In einer Antwort auf Premierminister Imran Khan sagte der neuseeländische Premierminister, es gebe Berichte, dass das Team angegriffen werden könnte, sobald es das Hotel verlässt, sagte der Innenminister.

Die Black Caps haben am Freitag ihre erste pakistanische Serie seit 18 Jahren mit Wellingtons Unterstützung abgebrochen, kurz bevor das erste eintägige Länderspiel in Rawalpindi beginnen sollte.

Der neu gewählte Vorsitzende der PCB Ramiz Raja gab am Samstag in einer Videobotschaft zu, dass das pakistanische Cricket „viel Druck“ ausgesetzt sei, wenn auch nicht zum ersten Mal – und dass die Nation widerstandsfähig sei.

„Dein Schmerz und mein Schmerz sind gleich, es ist ein gemeinsamer Schmerz. Was auch immer passiert ist, war nicht gut für Pakistan Cricket“, sagte er.

Er riet den Cricketspielern des Landes, ihren „Frust“ sinnvoll zu nutzen und gute Leistungen zu erbringen.

Junge George neue Lieder

'Machen Sie Ihre Frustration in Ihrer Leistung aus', sagte der PCB-Vorsitzende, als er versuchte, die Stimmung von Fans und Cricketspielern nach dem Debakel gleichermaßen zu steigern.

Der PCB-Vorsitzende sagte, dass dies die einzige Lösung sei, um den Rückzug zu bewältigen, denn wenn Sie ein Weltklasse-Team werden, werden andere Länder antreten, um in Pakistan zu spielen.

Empfohlen