Erster Supermoon des Jahres 2018, der heute Nacht den Himmel erleuchtet

Der Mond wird heute Nacht 16 Prozent größer und 30 Prozent heller erscheinen. Foto: nationalgeographic.com

königin elizabeth prinz harry beziehung

KARACHI: Der erste Supermond des neuen Jahres, Wolfsmond, wird heute Nacht (Montagnacht) für die Menschen sichtbar sein, bestätigte Professor Dr. Javed Iqbal vom Institut für Weltraum und Planetare Astrophysik.



Der Mond wird heute Nacht 16 Prozent größer und 30 Prozent heller erscheinen, bemerkte Dr. Iqbal.

Er teilte auch mit, dass diesen Monat zwei Supermonde sichtbar sein werden; der nächste Monat wird am 31. Januar sichtbar werden. Interessanterweise wird es am 31. Januar auch eine Mondfinsternis geben, fügte er hinzu.

Der erste Vollmond des Jahres wurde nach heulenden Wölfen benannt. In einigen Kulturen war es als Old Moon, Ice Moon, Snow Moon und der Mond nach Yule bekannt.

Ein Vollmond geht auf, wenn die Erde direkt zwischen Sonne und Mond steht.

Preisanleihe Auslosung Pakistan

Am 3. Dezember 2017 hatte ein Supermond den Himmel über verschiedenen Ländern der Welt erleuchtet.

Empfohlen