Firdous Awan bekommt kalte Schulter von Premierminister Imran Khan: Quellen

Firdous Awan bekommt kalte Schulter von Premierminister Imran Khan: Quellen
  • Dr. Firdous Ashiq Awan behauptet, sie habe ein Treffen mit Premierminister Imran Khan in einer herzlichen Umgebung abgehalten.
  • Quellen berichteten jedoch, dass das, was sie von dem Premierminister erhielt, nichts als ein Gespräch war, während er auf einen Hubschrauber zuging.
  • Dr. Awan sagt, sie habe das Governor House besucht, nachdem sie eine Nachricht vom Protokollbeauftragten von PM House erhalten hatte.

LAHORE: PTI-Führer und ehemaliger Sonderassistent des CM für Informationen Dr. Firdous Ashiq Awan unternahm am Montag einen umfassenden Versuch, ein formelles Treffen mit Premierminister Imran Khan abzuhalten, bekam jedoch keine Gelegenheit dazu, sagen Quellen.

Quellen sagten, Awan habe im Wartezimmer des Gouverneurshauses in Punjab auf den Premierminister gewartet, um ein formelles Gespräch mit dem Premierminister zu führen. Aber als der Premierminister aus dem Raum kam und Awan versuchte, ihn zu treffen, hielten sie Sicherheitspersonal auf, sagten die Quellen.



Awan schaffte es, sich mit Premierminister Imran Khan zu unterhalten, als er auf einen Hubschrauber zusteuerte, um das Gouverneurshaus zu verlassen. Der Premierminister habe sie beim Gehen gehört, sagten die Quellen.

'Was ist das alles mit mir in Punjab passiert?' Awan beschwerte sich beim Premierminister, teilten Quellen mit. „Sie müssen es besser wissen, ich hatte Sie schon mit großen Mühen geschickt“, lautete die Antwort des Premiers laut Quellen.

Ähnliche Artikel

  • Firdous Awan sagt 'Ich war zu spät', nachdem ihm die Einreise in die Punjab-Versammlung verweigert wurde
  • Dr. Firdous Ashiq Awan tritt als Berater von Punjab CM zurück
  • „Stand by Tareen“: Awn Chaudhry reicht Rücktritt als Sonderkoordinatorin von CM Punjab . ein
  • 'Tareen hat mich benutzt': Nazir Chohan nennt es aus der PTI-Fraktion

Aber Awan hatte eine andere Geschichte zu erzählen.

Awan wandte sich an die Medien und wischte Berichte über ihre Brüskierung beiseite. Stattdessen sagte sie, das Treffen mit dem Premierminister habe in einer angenehmen Atmosphäre im Gouverneurshaus stattgefunden.

'Einige schelmische Elemente können mein Treffen mit dem Premierminister nicht verdauen', sagte sie. 'Daher verbreiten sie falsche und unbegründete Propaganda.'

Dr. Awan sagte, sie habe eine formelle Nachricht vom PM-Büro für das Treffen erhalten. 'Die Leute sollten bedenken, dass niemand den Premierminister ohne Termin treffen kann', betonte sie. 'Erst nachdem ich einen Anruf vom Protokoll des Premierministers [Beamter] erhalten hatte, traf ich ihn.'

„Diese boshaften Leute werden nichts als Enttäuschung erleben“, wiederholte sie und forderte die Leute auf, die unbegründete Nachrichten hochzuwerfen, um ihren Worten einen Sinn zu geben.

Am Montag zuvor besuchte der ehemalige CM-Berater die Räumlichkeiten der Punjab-Versammlung, um an der Vereidigungszeremonie von PTI MPA Ahsan Saleem Baryar teilzunehmen, der die Nachwahlen von PP-38 Sialkot gewann. Aber sie wurde daran gehindert, die Zeremonie zu betreten.

Das diensthabende Personal zeigte ihr eine Gästeliste, aber ihr Name war nicht dabei. Später sprach sie mit Ahsan Saleem Baryar außerhalb der Versammlung mit den Medien und sagte, ihr wurde der Zutritt verweigert, da sie zu spät zur Zeremonie kam.

In einer seltsamen Wendung der Ereignisse in der Politik von Punjab in der vergangenen Woche reichte Dr. Awan ihren Rücktritt von ihrem Beraterposten ein. Laut einer Mitteilung des CM Office in Punjab hat der Ministerpräsident von Punjab, Sardar Usman Buzdar, ihren Rücktritt akzeptiert.

Empfohlen