FIA-Quellen bestreiten Berichte über die Festnahme von Owais Muzaffar Tappi

Owais Muzaffar Tappi ist ein enger Helfer und Ziehbruder von Asif Ali Zardari. Foto: Datei

ISLAMABAD: Quellen der Federal Investigation Agency (FIA) teilten Geo News am Dienstag mit, dass Owais Muzaffar Tappi, der Pflegebruder von Asif Ali Zardari, nicht in Dubai festgenommen worden sei.



Aktiver Shooter Delfin Mall

Zuvor war fälschlicherweise berichtet worden, dass Owais Muzaffar von Interpol in Dubai festgenommen worden sei.

Owais Muzaffar wird illegaler Landzuteilung und Geldwäsche vorgeworfen. Das National Accountability Bureau ermittelt gegen ihn und wird beschuldigt, seine Autorität missbraucht zu haben, als er während der Amtszeit der PPP Minister für lokale Körperschaften in Sindh war.

FIA-Quellen haben ergeben, Geo Neuigkeiten dass Arif Khan, der Chief Financial Officer (CFO) der Omni Group, von Interpol in Dubai festgenommen wurde. Er soll noch in dieser Woche an Pakistan ausgeliefert werden.

Geldwäsche-Fall

Die FIA ​​ermittelt gegen 32 Personen im Zusammenhang mit Geldwäsche von Scheinkonten, darunter Zardari und Talpur. Zardaris enger Mitarbeiter Hussain Lawai war im Juli letzten Jahres im Zusammenhang mit der Untersuchung festgenommen worden.

Der andere enge Mitarbeiter des ehemaligen Präsidenten und der Vorsitzende der Omni Group, Anwar Majeed, ein enger Mitarbeiter und Vorsitzender der Omni Group, und sein Sohn Abdul Ghani wurden im August 2018 von der FIA festgenommen.

In den Jahren 2013, 2014 und 2015 wurden bei einigen Privatbanken über 20 Benami-Konten eröffnet, von denen aus Quellen zufolge Transaktionen im Wert von Milliarden Rupien getätigt wurden.

Bei dem Betrag soll es sich laut FIA-Quellen um Schwarzgeld handeln, das aus verschiedenen Schmiergeldern, Provisionen und Bestechungsgeldern stammt.

zayn malik selena gomez


Empfohlen