Fühlte sich „aufgeregt und gedemütigt“ über den Vorwurf des sexuellen Fehlverhaltens: Aziz Ansari

Aziz Ansari bei den Golden Globe Awards 2018 in Beverly Hills, Kalifornien, 7. Januar 2018. Foto: Reuters

Der Schauspieler und Komiker Aziz Ansari sagte, der Vorwurf des sexuellen Fehlverhaltens gegen ihn sei demütigend, aber er hofft, dass es ihm seitdem besser geht.



Vergangenes Jahr, ein Konto einer unbekannten Frau hatte sich gemeldet, in dem sie behauptete, dass ein Datum 2017 mit der Meister des Nichts Die Schauspielerin verließ ihr Gefühl, verletzt zu sein, was zu einer heftigen Debatte darüber führte, ob sexuelle Übergriffe und schlechter Sex miteinander verschmelzen.

wie viel ist meghan markle wert

Ansari sagte, er glaube, ihre sexuellen Aktivitäten seien völlig einvernehmlich gewesen. Als ich hörte, dass dies bei ihr nicht der Fall war, war ich überrascht und besorgt. Ich habe mir ihre Worte zu Herzen genommen und privat geantwortet, sagte der Schauspieler in einer Erklärung.

Gemäß Geier , reflektierte Ansari über den Vorfall und den darauf folgenden Nachrichtenzyklus während eines Pop-up-Comedy-Sets, das er in New York aufführte. Der Auftritt war Teil von Ansaris laufender New-Material-Tour, bei der er ähnliche Pop-up-Sets aufführte und informelle Auftritte in Comedy-Clubs im ganzen Land hatte.

wer ist khloe dating tristan

Während seines Sets, der Parks und Erholung Der Schauspieler sagte, dass er Zeit brauchte, um den Vorfall zu verarbeiten, was ihn so darstellte, dass er Signale ignorierte, dass sein Date unangenehm war und sie unter Druck setzte, an der eskalierenden körperlichen Intimität teilzunehmen. [A]Nach einem Jahr, sagte Ansari, wie ich darüber denke, hoffe ich, dass es ein Schritt nach vorne war. Es hat mich viel nachgedacht und ich hoffe, dass ich ein besserer Mensch geworden bin.

Ansari erklärte weiter, dass die Anschuldigung auch seine Einstellung zum Dating und seine 'Perspektive auf das Leben' verändert habe. 'Wenn das nicht nur mich, sondern auch andere dazu gebracht hat, darüber nachzudenken und einfach nachdenklicher und bewusster zu sein und bereit zu sein, die Extrameile zu gehen und sicherzustellen, dass sich jemand anderes in diesem Moment wohl fühlt, ist das eine gute Sache', erklärte er.

Er sagte auch, er fürchte um seine Comedy-Karriere und 'hatte Angst, dass ich das nie wieder tun könnte'.

Empfohlen