Der entmutigte Ingenieur findet keine Frau und heiratet einen selbstgebauten Roboter

Der entmutigte Ingenieur findet keine Frau und heiratet einen selbstgebauten Roboter

Sind Sie jemals vom anderen Geschlecht abgelehnt worden und haben sich einsam gefühlt?

Nun, dieser Ingenieur hat das gleiche durchgemacht, aber er hatte eine perfekte Lösung dafür.



Nachdem Zheng Jiajia ständig abgelehnt wurde, ging er den überraschenden Ansatz und baute sich eine Roboterfrau und heiratete sie.

ist youtube in pakistan verboten?

Ja. Das ist wirklich passiert!

Zheng Jiajia, ein auf KI spezialisierter Ingenieur, verfügte über alle Fähigkeiten, um seinen Partner nach seinen genauen Spezifikationen zu entwerfen und zu programmieren.

(Bild: Qianjiang Abendnachrichten)
(Bild: Qianjiang Abendnachrichten)

Jiajig baute einen „weiblichen“ Roboter, den er Yingying nannte.

Jiajig baute den Roboter Ende 2016 und nur wenige Monate später knüpften sie in einer Zeremonie, an der seine Mutter und Freunde teilnahmen, den Bund fürs Leben.

Jiajigs Roboterfrau Yingying wiegt 30 kg und kann ein paar einfache Worte sprechen.

Frau Zheng kann auch chinesische Schriftzeichen erkennen.

Enttäuschend für Zheng fehlt es ihr jedoch an häuslichen Fähigkeiten, da sie noch nicht in der Lage ist zu laufen.

(Bild: Qianjiang Abendnachrichten)
(Bild: Qianjiang Abendnachrichten)

Ihr Mann plant jedoch, sie zu einem späteren Zeitpunkt für die Hausarbeit aufzurüsten, da sie langsam zusammen alt werden.

Kareena Kapoor und Saif Ali Khan Baby

Warten wir den Tag ab, an dem Frau Zheng auch die Hausarbeit erledigen kann.

Empfohlen