Ausbau der Verteidigungskooperation mit Russland, China wichtig für Pakistan: Gen Nadeem Raza

Ein Aktenfoto des Vorsitzenden des Joint Chiefs of Staff Committee (JCSC), General Nadeem Raza (links) mit dem Generalstabschef der Russischen Föderation, General Valery V. Gerasimov, in Moskau

Ein Aktenfoto des Vorsitzenden des Joint Chiefs of Staff Committee (JCSC), General Nadeem Raza (links) mit dem Generalstabschef der Russischen Föderation, General Valery V. Gerasimov, in Moskau

  • Der Vorsitzende des Joint Chiefs of Staff Committee (JCSC), General Nadeem Raza, nimmt an der Abschlusszeremonie der SCO-Übungs-Friedensmission 2021 in Russland teil.
  • Nimmt an Treffen der Generalstabschefs der Streitkräfte der SCO-Mitgliedstaaten teil.
  • Gespräche über bilaterale Verteidigungskooperation mit Russland, China, Lage in Afghanistan.





Kylie Jenner Geburtstagsparty

RAWALPINDI: Pakistan misst der Förderung der bilateralen Verteidigungskooperation mit Russland und China große Bedeutung bei und glaubt, dass diese Länder durch eine verstärkte Zusammenarbeit sinnvolle und langfristige strategische Beziehungen aufbauen werden, sagte General Nadeem Raza, Vorsitzender des Joint Chiefs of Staff Committee (JCSC).

Der Vorsitzende des JCSC äußerte sich während eines Besuchs in Russland anlässlich der Übung Friedensmission 2021 im Rahmen der Shanghai Cooperation Organization (SCO), in einer Erklärung der Inter-Services Public Relations (ISPR), des Medienflügels der pakistanischen Armee, heißt es Samstag.



Gen Nadeem nahm auch an einem Treffen der Generalstabschefs der Streitkräfte der SCO-Mitgliedstaaten teil, bei dem das internationale und regionale geopolitische Umfeld mit Schwerpunkt auf der Lage in Afghanistan erörtert wurde. Auch die Aktivitäten transnationaler Terrororganisationen in verschiedenen Regionen der Welt wurden diskutiert.

Ähnliche Artikel

  • CJCSC Gen Nadeem Raza erhält Briefing über das Kriegsspiel Shamsheer-e-Bahr-VIII
  • Pakistan will die bilaterale militärische Zusammenarbeit mit Ägypten ausbauen: CJCSC

In seiner Rede vor dem Forum erklärte der Vorsitzende des JCSC, dass Pakistan weiterhin mit der SCO zusammenarbeiten werde, um die gemeinsamen Ziele von Frieden, Fortschritt und Stabilität in der Region und darüber hinaus voranzutreiben, zitierte ihn die ISPR-Erklärung.

General Raza hob auch den „beispiellosen Beitrag“ der pakistanischen Streitkräfte zum weltweiten Frieden und die Opfer im Krieg gegen den Terrorismus hervor.

Justin Bieber Albumbild

'Frieden in Afghanistan ist eine kollektive Verantwortung und [die] gesamte Region wird ihr größter Nutznießer sein', wurde General Raza in der ISPR-Erklärung zitiert.

Am Rande hatte der JCSC-Vorsitzende auch bilaterale Kontakte mit dem Generalstabschef der Russischen Föderation, General Valery V. Gerasimov, und dem Generalstabschef der Volksbefreiungsarmee China, Li Zuocheng.

Die Abschlusszeremonie der Übung Friedensmission 2021 fand auf dem Truppenübungsplatz Donguz in der Region Orenburg, Russland, statt.

Der Hauptgast war bei dieser Gelegenheit Generaloberst Alexander Lapin, Kommandeur des Zentralen Militärbezirks Russland. Truppen aller SCO-Mitgliedstaaten nahmen an den Übungen teil und tauschten ihre Erfahrungen aus.

Empfohlen