Demi Lovato erinnert sich an Naya Rivera als wegweisende LGBTQ+-Ikone

Während Hollywood den Verlust von Naya Rivera betrauert, Freude Co-Star und Sängerin Demi Lovato verabschiedeten sich endgültig.

Die 27-jährige Sängerin schrieb eine emotionale und ergreifende Notiz für den verstorbenen Schauspieler, dessen Leiche heute am Piru-See entdeckt wurde, eine Woche nach ihrem Verschwinden.





Cole Sprouse Jennifer Aniston

Lovato lobte Rivera dafür, eine der bahnbrechenden Ikonen im Fernsehen für die LGBTQ+-Community zu sein und eine Generation von Latina-Frauen zu inspirieren.

'RIP Naya Rivera. Ich werde die Gelegenheit für immer schätzen, deine Freundin auf Glee zu spielen, schrieb der Wolkenkratzer Sänger.



„Der Charakter, den du gespielt hast, war bahnbrechend für viele verschlossene queere Mädchen (wie ich damals) und offene queere Mädchen, und dein Ehrgeiz und deine Leistungen haben Latina-Frauen auf der ganzen Welt inspiriert“, fuhr sie fort.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

RIP Naya Rivera. Ich werde die Gelegenheit, deine Freundin auf Glee zu spielen, für immer schätzen. Der Charakter, den du gespielt hast, war bahnbrechend für viele verschlossene queere Mädchen (wie mich damals) und offene queere Mädchen, und dein Ehrgeiz und deine Leistungen haben Latina-Frauen auf der ganzen Welt inspiriert. Mein Herz geht in dieser Zeit an deine Lieben..️

Ein Beitrag geteilt von Demi Lovato (@ddlovato) am 13. Juli 2020 um 17:29 Uhr PDT

Mein Herz geht in dieser Zeit bei deinen Lieben, schrieb sie und beendete die herzzerreißende Notiz.

Lovato war einer der ersten, die sich zu Wort meldeten, als die Nachricht über Riveras Verschwinden bekannt wurde.

"Kaley Cuoco"

'Bitte beten Sie dafür, dass @nayarivera gesund und munter gefunden wird', hatte sie in ihrer Instagram-Story geschrieben.

Früher, Riveras Freude Co-Stars huldigten ihr auch, indem sie sich am Piru-See an den Händen hielten, nachdem ihre Leiche am siebten Todestag ihres verstorbenen Co-Stars Cory Monteith gefunden wurde.

Empfohlen