Demi Lovato spricht in Selbstisolation mit Katy Perry und Ariana Grande

Demi Lovato führte am Dienstag zusammen mit dem Fernsehmoderator Jimmy Fallon ein Online-Gespräch, bei dem sie auch ihr beliebtes Lied I Love Me sang.

Während der Online-Show enthüllte sie auch, mit wem sie in dieser Zeit der sozialen Distanzierung inmitten der Coronavirus-Pandemie spricht.





Ihr Manager Scooter Braun hält nach Angaben der Sängerin Promis mit einer Facetime-Gruppe zusammen.

Ein Bericht in Billboard besagt, dass Katy Perry Ariana Grande und einige andere Prominente zu den Menschen gehören, mit denen Lovato während der Selbstisolation gesprochen hat.



Jede Nacht ist es jemand Neues, ein Ehrengast, soll der Sänger Jimmy Fallon erzählt haben.

Sie sprach über das Thema psychische Gesundheit während der Coronavirus-Krise und sagte, es sei gerade jetzt so wichtig. Wir sind gerade mit unseren Gedanken allein, einige von uns sind allein zu Hause … es sind wirklich nur sie und ihre Gedanken. Diese Stimmen in deinem Kopf können sehr laut werden. Ich nenne sie Mitbewohner. Die Mitbewohner in deinem Kopf können genauso nervig sein wie ein echter Mitbewohner.

Die Berichte helfen, dass die Sängerin derzeit bei ihrer Familie in Los Angeles mit ihrer Mutter und ihrem Vater, ihrer älteren Schwester, ihrer jüngeren Schwester und fünf Hunden bleibt.

Empfohlen