Der neue Superman von DC Comic beweist, dass er mit einer neuen Identität Barrieren durchbricht

In der Son of Kal-El-Reihe beweist der neue Superman bereits eine andere Art von Superhelden

In der 'Son of Kal-El'-Reihe beweist der neue Superman bereits eine andere Art von Superhelden

Superman verliebte sich in einen Reporter und jetzt macht sein Sohn dasselbe, obwohl das Liebesinteresse des Superhelden diesmal ein Mann namens Jay ist.





DC Comics gab am Montag bekannt, dass der neue Superman, der Sohn von Clark Kent und Lois Lane, eine romantische Beziehung mit einem männlichen Freund haben wird.

Jon Kent und der angehende Journalist Jay Nakamura haben in einer im August veröffentlichten Geschichte eine Freundschaft geschlossen. Sie werden sich in einem Comic, der nächsten Monat veröffentlicht wird, küssen, sagte der Verlag und beschrieb Kent als 'bisexuell'.



Dwayne Johnson Sixpack

'Nach einer Szene, in der Superman geistig und körperlich ausbrennt, weil er versucht hat, alle zu retten, die er kann, ist Jay da, um sich um den Mann aus Stahl zu kümmern', sagte DC Comics.

Elektrofahrrad in Pakistan

Die Handlung wird in der fünften Ausgabe von 'Son of Kal-El' erscheinen, die am 9. November in die Regale kommen soll, sagte der Herausgeber in einer Pressemitteilung mit der Überschrift 'Jon Kent findet seine Identität'.

'Heute können sich mehr Menschen in den mächtigsten Superhelden der Comics sehen', sagte Tom Taylor, der die Serie schreibt.

Fans nutzten die sozialen Medien, um ihre Freude über die Entwicklung auszudrücken.

'Diese Nachricht über Superman erfreut mein queeres Herz, da ich weiß, welche positiven Auswirkungen sie heute und in Zukunft auf so viele junge Leute haben wird', twitterte Schauspieler Anthony Rapp.

Das Coming-out von Amerikas berühmtestem Superhelden kommt, da immer mehr Comic-Bücher die Vielfalt annehmen.

sehri zeit für heute

Im März kündigte Marvel Comics seinen ersten schwulen Captain America an und 'Aquaman' stellte Anfang dieses Sommers einen schwarzen, schwulen Superhelden vor.

Der neueste Robin in den Batman-Comics kam im August als bisexuell heraus.

Obwohl der neue Superman nicht die erste LGBTQ-Comicfigur ist, ist er wohl die bekannteste.

„Heutzutage leben wir in einem weniger verschlossenen Zeitalter. Das ist absolut gut“, sagte Ben Saunders, Direktor für Comic- und Cartoon-Studien an der University of Oregon.

'Eine Folge könnte sein, dass die Mainstream-Kultur verstanden hat, was einige Leute schon immer wussten: Superhelden waren schon immer, zumindest potenziell, ein bisschen queer', sagte er gegenüber AFP.

Das gab DC Comics am National Coming Out Day bekannt. US-Präsident Joe Biden veröffentlichte eine Erklärung, in der er sagte, seine Regierung sei „verpflichtet“, für LGBTQ-Rechte zu kämpfen.

ist Jennifer Aniston geschieden

In der 'Son of Kal-El'-Reihe beweist der neue Superman bereits einen anderen Superhelden-Typ als sein Vater.

Er kämpft gegen eine Reihe von Problemen der sozialen Gerechtigkeit, darunter die Bekämpfung der durch den Klimawandel ausgelösten Waldbrände und der Protest gegen die Abschiebung von Flüchtlingen.

Empfohlen