Data Darbar unter 547 Schreinen in Punjab wurde wegen steigender Coronavirus-Fälle geschlossen

LAHORE: Die Abteilung Punjab Auqaf gab bekannt, dass Lahores Data Darbar und andere Schreine aufgrund der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen für Gläubige geschlossen wurden.

Die Abteilung Auqaf teilte mit, dass insgesamt 547 Schreine in der gesamten Provinz geschlossen wurden, um die steigenden Coronavirus-Fälle einzudämmen. Sie fügten hinzu, dass die Schreine bis zum 15. April geschlossen bleiben.



Kim Kardashians-Videos

In der Zwischenzeit sagte der Manager des Data Darbar, dass die Moschee des Schreins nur für Gebete geöffnet werde. Er fügte hinzu, dass während der Gebete alle Standardarbeitsanweisungen für das Coronavirus befolgt werden.

Weiterlesen: Schulen werden ab 15. März in mehreren Städten wegen COVID-19-Ausbruch geschlossen: Shafqat Mehmood

Zuvor hatte das National Command and Operation Center (NCOC) angekündigt, dass die Schreine am 15. März dieses Jahres geöffnet werden dürfen, nachdem sie aufgrund des Coronavirus geschlossen wurden.

Das NCOC hat seine Entscheidung jedoch diese Woche zurückgenommen, da eine dritte Coronavirus-Welle das Land verwüstet.

Empfohlen