Dolche gezogen: Seth Rogen und Ted Cruz tauschen auf Twitter tagelang Widerhaken aus

Seth Rogen rief Ted Cruz schnell an und bezeichnete ihn als 'Faschisten'.

Der kanadisch-amerikanische Schauspieler Seth Rogen und US-Senator Ted Cruz waren in den letzten Tagen auf Twitter gestritten. D





Ihre Unterhaltung wurde ziemlich schnell feindselig, da Das Interview Der 38-jährige Schauspieler rief den republikanischen Senator auf, der die Entscheidung von US-Präsident Joe Biden, dem Pariser Klimaabkommen wieder beizutreten, am Mittwoch missachtete.

Laut Cruz zeigt Bidens Wechsel „an, dass er mehr an den Ansichten der Bürger von Paris interessiert ist als an den Jobs der Bürger von Pittsburgh. Dieses Abkommen wird das Klima kaum beeinflussen und der Lebensgrundlage der Amerikaner schaden.'



Rogen rief Cruz schnell zu sich, als er schrieb: [Kraftausdruck] von dir Faschist.

Cara Delevingne Freunde und Freundinnen

Cruz schlug zurück und nannte Rogens Tweet eine charmante, zivile und gebildete Antwort. Er fügte hinzu: „Wenn Sie ein reicher, wütender Hollywood-Star sind, sind die heutigen Dems die Party für Sie. Wenn Sie ein Arbeiter sind, wenn Sie Gewerkschaftsmitglied sind, wenn Sie im Energie- oder Produktionsbereich arbeiten ... nicht so sehr.'

Die beiden tauschten tagelang mit Widerhaken auf der Microblogging-Plattform, aber ihr Geplänkel wurde intensiver, nachdem Cruz den Tweet von MGM kommentierte und die Follower nach dem ersten Film fragte, den sie in den Kinos gesehen hatten.

Fantasie. Es spielte bei einem Film-Revival. Es hat mich erschreckt; Ich habe geweint – ich war 4. Meine Mutter musste mich mitnehmen. Gute Zeiten, twitterte Cruz.

Als Antwort darauf schlug Rogen ihn noch einmal an und sagte: „Jeder, der diesen Film gemacht hat, würde dich hassen.

Margot Robbie Tom Ackerley

Cruz schrieb später zurück: „Sie sind alle tot. Also ich denke, wir sind gut. Und Walt Disney war Republikaner.'

Rogen schrieb in einem separaten Tweet: „Alle Witze beiseite, @tedcruz ist ein faschistisches Stück [Kraftausdruck].“

Cruz war bereit für sein eigenes Comeback, als er schrieb: „Alle Witze beiseite, @Setrogen ist ein Idiot. Es ist Ihre Partei, die an die Macht der Regierung glaubt: Ihr Geschäft zu schließen, Ihren Glauben zu unterdrücken und Ihre Rede zu zensieren. Wer nicht einverstanden ist, versucht abzubrechen. Übrigens, viele Leute in Hollywood sind konservativ – und von der faschistischen Linken mundtot gemacht.'

Später stellte Rogen klar, dass dies keine Fehde war, sondern seine berechtigte Kritik.

„Dies ist keine Twitter-Fehde.“ @tedcruz hat versucht, unsere Regierung zu stürzen. Er inspirierte einen tödlichen Mob, das Kapitol zu stürmen. Und ich finde, das verdient Spott. Also [expletivev] ihn, schrieb er.

Empfohlen