Cressida Bonas, die Ex-Freundin von Prinz Harry, könnte versucht sein, über ihn zu schreiben

Prinz Harrys Ex-Freundin Cressida Bonas könnte das Schweigen über seine Beziehung zu ihm brechen, wenn sie in seinen bevorstehenden Memoiren erwähnt wird.

Laut der Tägliche Post , Bonas war schockiert, als er von der Entscheidung des Herzogs von Sussex hörte, eine explosive Memoiren über sein Leben zu schreiben.





Der Bericht zitiert außerdem eine Freundin, die behauptet, dass auch sie versucht sein könnte, jetzt über [die Beziehung] zu schreiben.

'Sie könnte eine andere Perspektive auf die Beziehung geben', sagte die Quelle.



Auch die königliche Kommentatorin Daniela Elser äußerte sich zu der Möglichkeit, dass Bonas über Harry schreiben könnte.

'Obwohl die Chancen, dass dies zustande kommt, gering sind, da Cressida in Bezug auf ihre Harry-Romanze nur beeindruckend diskret war, ist die Tatsache, dass diese Frage zum ersten Mal überhaupt öffentlich diskutiert wird, bemerkenswert', schrieb Elser in einem Artikel, der für sie verfasst wurde News.au.com.

„Nur für den Fall, dass die Möglichkeit, dass seine ehemaligen Freunde locker werden, nicht besorgniserregend ist, könnte Harrys Tell-All möglicherweise auch königlichen Adjutanten grünes Licht geben, zurückzuschlagen und öffentlich über Erfahrungen mit Harry und Meghan zu sprechen , Sie hat hinzugefügt.

Empfohlen