Courteney Cox beobachtet „Friends“ in Quarantäne

Courteney Cox erzählte von ihrer Lieblingsfolge und sagte, sie liebe es, „Friends“ in Quarantäne zu sehen.

salmankhan und katrina kaif

Courteney hat bekannt gegeben, dass sie 'Friends' inmitten der Coronavirus-Krise beobachtet. Die Schauspielerin besucht das ikonische Drama, in dem sie die Hauptrolle spielte, noch einmal, um Erinnerungen an die Show wiederzubeleben.



Courteney verriet während ihres Auftritts in „The Ellen DeGeneres Show“: „Die Thanksgiving-Episoden sind meine Favoriten.“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Sogar @CourteneyCoxOfficial ist 'Freunde'. Sie ist morgen dran!

Ein Beitrag geteilt von Ellen DeGeneres (@theellenshow) am 6. Mai 2020 um 17:54 Uhr PDT

Die Show enthielt zahlreiche Thanksgiving-Episoden. Dazu gehört das erste Thanksgiving der Bande, das mit Brad Pitts Cameo-Auftritt und dasjenige, bei dem Monica und Chandler durch Leihmutterschaft erkannten, dass sie ein Baby bekommen. Courteney enthüllte jedoch, dass ihre Lieblingsfolge die mit der Rückblende war.

'Das Thanksgiving, bei dem wir alle die Rückblende hatten [ist mein Favorit]', sagte sie. Die Flashback-Episode erinnerte an die besten Thanksgiving-Erinnerungen jedes Charakters. Dazu gehörte auch der, in dem Fat Monica Chandler traf und der Dreh- und Angelpunkt, der dazu führte, dass Monica in Form kam.

neues ed sheeran lied

Courteney gestand, dass sie es liebte, die übergewichtige Version von Monica zu spielen. Sie gab zu, dass es eine ihrer schönsten Erinnerungen an die Show war.

„Ich habe es geliebt, übergewichtige Monica zu spielen, weil ich mich so frei fühlte. Ich könnte tanzen ... wie du [Ellen] und mich einfach hinsetzen und tanzen und habe überhaupt kein Problem. Das sind wirklich gute Folgen“, verriet sie.

Empfohlen