Könnte es ein Matrix-Remake auf den Karten geben?

Könnte es ein Matrix-Remake auf den Karten geben?

Wir haben zahlreiche Nachbildungen der überberühmten Zeitlupen- und Kugelausweichszenentechnik von . gesehen Die Matrix . Warner Bros. glaubt jedoch, dass es an der Zeit ist, es noch einmal zu versuchen, da ein Remake diskutiert wird.



Quellen, die der Unterhaltungsnachrichten-Website bekannt gegeben wurden Der Hollywood-Reporter dass das Studio hinter dem revolutionären Science-Fiction-Film von 1999 über ein Remake nachdenkt, um die stagnierenden Einnahmequellen anzukurbeln.

Urwa Hocane und Farhan Saeed

Obwohl noch viel Arbeit erforderlich ist, bevor das Projekt öffentlich bestätigt wird, wird gesagt, dass Michael MJ Jordan Teil des Relaunchs sein könnte.

Interessanterweise hat sich Joel Silver angeblich an das Studio gewandt, obwohl er seine Rechte an dem Franchise zuvor verkauft hatte, aber letzteres gewährt ihm aufgrund seiner Probleme mit den Wachowski-Geschwistern sowie seiner Budgetprobleme anscheinend keine Gunst.

Keanu Reeves möchte, dass die Wachowskis es schreiben und Regie führen, Yahoo Movies UK gemeldet am 17. Februar fügte er hinzu, dass wir [dann] sehen würden, was die Geschichte ist, aber ja, ich weiß nicht, das wäre seltsam, aber warum nicht?

Es macht auch Sinn, da die beiden Wachowskis wertvoller und beliebter sind Die Matrix Liebhaber.

Matthew Mcconaughey Texas Kettensägen-Massaker

Das Duo Wachowski, das als Autoren und Regisseure des Drei-Film-Franchise diente, ist jedoch derzeit in der sehr beliebten Dramaserie engagiert Sinn8 , und es sind keine Neuigkeiten zu ihrer möglichen Beteiligung am Neustart aufgetaucht.

Auf der anderen Seite Zak Penn, ein Name, der mit großen Titeln wie z X-Men: The Last Stand und Die Rächer , ist Berichten zufolge ebenfalls in Absprache.

Mal sehen, wo der Finger von Warner Bros. für das Film-Franchise landet.

Wie Reeves im Interview sagte: Menschen sterben, Geschichten nicht!

Empfohlen