COAS Bajwa betont die Notwendigkeit globaler Konvergenz zu Afghanistan

Der britische Sonderbeauftragte für Afghanistan und Pakistan Nigel Casey bei einem Treffen mit COAS-General Qamar Bajwa. Foto: ISPR

Der britische Sonderbeauftragte für Afghanistan und Pakistan Nigel Casey bei einem Treffen mit COAS-General Qamar Bajwa. Foto: ISPR

  • General Bajwa sagt, Pakistan schätze die Rolle des Vereinigten Königreichs und Katars in globalen und regionalen Angelegenheiten.
  • bekräftigt die Notwendigkeit koordinierter Anstrengungen, um humanitäre Krisen zu vermeiden und die Bevölkerung Afghanistans finanziell zu unterstützen.
  • Würdenträger auf Besuch versprechen Bemühungen um eine weitere Verbesserung der diplomatischen Zusammenarbeit mit Pakistan und der pakistanischen Armee.

Der Direktor des Foreign Commonwealth and Development Office (FCDO) für Pakistan, den Iran und Afghanistan, Nigel Casey, und der Kommandeur der Emiri Naval Forces von Katar, Generalmajor Abdullah Bin Hassan al Sulaiti, rief den Stabschef der Armee, General Qamar Javed Bajwa, zu verschiedenen Anlässen im Hauptquartier am Am Mittwoch teilte Inter-Services Public Relations in einer Erklärung mit.



Der Medienflügel des Militärs sagte, dass bei den Treffen Fragen von gemeinsamem Interesse, die regionale Sicherheitslage und die jüngsten Entwicklungen in Afghanistan erörtert wurden.

In den Treffen sagte General Bajwa, Pakistan schätze die Rolle des Vereinigten Königreichs und Katars in globalen und regionalen Angelegenheiten und freue sich auf die Stärkung der bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Er sagte, die pakistanische Armee hoffe auch auf eine Verbesserung der Verteidigungs- und Sicherheitskooperation mit den katarischen Streitkräften.

was macht iggy azalea jetzt

Der COAS bekräftigte die Notwendigkeit einer globalen Konvergenz in Bezug auf Afghanistan und koordinierter Anstrengungen, um humanitäre Krisen zu vermeiden und die Bevölkerung Afghanistans finanziell zu unterstützen.

Frieden in Afghanistan bedeutet Frieden in Pakistan, zitierte die ISPR General Bajwa.

Meghan und Harry Netflix-Deal abgebrochen

Die ISPR erklärte weiter, Casey, der auch Sonderbeauftragter des Vereinigten Königreichs für Afghanistan und Pakistan ist, habe sich verpflichtet, seinen Beitrag zur weiteren Verbesserung der diplomatischen Zusammenarbeit mit Pakistan auf allen Ebenen zu leisten, während der katarische Beamte die Professionalität der pakistanischen Streitkräfte anerkannte und versprach, Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Armeen in verschiedenen Bereichen.

Die anwesenden Würdenträger würdigten Pakistans besondere Bemühungen um das Grenzmanagement zu Afghanistan und seine Rolle bei der Stabilisierung der afghanischen und regionalen Lage nach den jüngsten Ereignissen, fügte er hinzu.

Empfohlen