Chris Martin und Freundin Dakota Johnson arbeiten für neues Coldplay-Musikvideo zusammen

Dakota Johnson scheint bei ihrem Regiespiel zu gewinnen und debütierte mit Coldplays Video

Die Hollywood-A-Lister-Dame Dakota Johnson hat die Welt mit ihren Auftritten auf dem Bildschirm beeindruckt und geht nun hinter die Kameras in Richtung Regie.





Der fünfzig Schattierungen von Grau Star scheint bei ihrem Regiespiel zu gewinnen, und sie debütierte mit dem Musikvideo ihres Freundes Chris Martins Band Coldplay, das am Valentinstag veröffentlicht wurde.

Der Seufzer Schauspieler leitete Coldplays Video für den Track Weinen weinen weinen wo die Band in eine klassische 50er-Ära übergeht, in der Martin einen Anzug mit floraler Boutonniere rockt.



Dakota Johnson scheint bei ihrem Regiespiel zu gewinnen und debütierte mit Coldplays Video

Das Musikvideo des Tracks aus ihrem Album Alltagsleben spielt in einem Old-School-Tanzsaal, in dem ein Paar in Sock-Hop-geeigneter Kleidung hereinkommt und mit einigen Killer-Moves die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Das Video verschiebt sich zu einer späteren Zeitachse, in der das Paar jetzt im Mittelalter sogar in den Vierzigern tanzt.

Der letzte Sprung zeigt das Paar, das jetzt zusammen alt wird, aber fröhlich tanzt, während sie ihr Leben immer noch in vollen Zügen genießen.

Empfohlen