Chris Hemsworth arbeitet hart daran, seinen Körper aufzubauen wie Arnold Schwarzenegger und The Rock

Chris Hemsworth hat Details zu seiner Trainingsroutine für seine Rolle als Thor in den Marvel-Blockbustern mitgeteilt und gesagt, dass Bodybuilding als 'Eitelkeit' angesehen wird.

Der schneidige Filmstar, der mit seiner Model-Frau Elsa Pataky und ihren drei Kindern in Byron Bay lebt, gab zu, dass er, wenn er für eine Rolle 'ungesundes Gewicht' zulegte oder 'ungesund dünn' würde, als bezeichnet würde 'ernsthafter Schauspieler'.



Chris scheint in die Fußstapfen von schneidigen Stars wie Arnold Schwarzenegger und Dwayne Johnson zu treten, um seinem Körper eine perfekte Form zu geben.

Der 37-jährige australische Schauspieler, der seit 2011 als Thor in den Marvel-Blockbustern zu sehen ist und derzeit Thor: Love and Thunder dreht, trainiert wie ein 'Profisportler', um wie ein echter Held auszusehen.

„Die Rolle erfordert eine Ästhetik. Bodybuilding wird als Eitelkeit angesehen, während ich wahrscheinlich als ernsthafter Schauspieler bezeichnet würde, wenn ich ungesundes Gewicht zulege oder für eine Rolle ungesund dünn werde, sagte Chris The Telegraph.

Chris gab auch zu, dass er nach Jahren des „Übertrainings“ derzeit der „fitteste“ und „stärkste“ ist, der er je gewesen ist, da er während der Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringt.

Empfohlen