Chris Brown beschattet Kanye West, nachdem er von Donda Track gestrichen wurde

Chris Brown beschattet Kanye West, nachdem er von Donda Track gestrichen wurde

Kanye Wests neues Album Donda begeisterte die Fans, hinterließ aber auch eine Reihe von Kontroversen und Anschuldigungen.

Nach 13 Monaten Verspätung wurde die Yeezy Designer hat am Sonntag endlich sein 10. Studioalbum veröffentlicht, aber es scheint, dass eine Person nicht besonders begeistert war, es zu hören.



Es stellte sich heraus, dass Chris Brown glaubte, er würde Teil des Albums sein, war jedoch überrascht, als er erfuhr, dass er im Endprodukt gestrichen wurde.

Er soll in einem Song namens . vorkommen Wieder neu , das als Track 18 des 27-Song-Albums aufgeführt wurde, aber nicht den Cut schaffte, während Kanye behauptete, das Projekt sei 'ohne meine Zustimmung' veröffentlicht worden.

Der Rapper ging zu seinen Instagram-Geschichten und machte Kanye anscheinend in Fahrt, als er ihn 'einen ganzen [Kraftausdruck]' nannte.

Er veröffentlichte auch eine Folgenachricht, die lautete: 'Nah, er zwickt.'

Während er die Details über seine Zusammenarbeit nicht preisgab Wieder neu , Das Schattenzimmer berichtete, dass eine Quelle in der Nähe der Situation teilte, dass Chris „ein wenig erhitzt darüber war, dass der Vers aus dem Lied entfernt wurde“.

Prinzessin Diana Freddie Quecksilber
Empfohlen