Cardi B ruft Trolle zu: 'Es gibt keine schlechten Haare'

Cardi B ruft Trolle zu: 'Es gibt keine schlechten Haare

Cardi B ruft Trolle zu: 'Es gibt keine schlechten Haare'

Cardi B hat am 14. November Bilder ihrer natürlichen Haare gepostet, als sie bei irreführenden Aussagen zurückklatschte.



Sie hat den Beitrag mit einem Titel versehen: „Warum höre ich jedes Mal, wenn ich mein natürliches Haar poste, „Du bist gemischt, du sollst lange Haare haben?“ Das ist nicht wahr und sehr irreführend.“

'Ich poste seit Jahren Bilder meiner Haarreise und gemischt zu sein bedeutet nicht, dass deine Haare immer lang und lockig sind, das war nicht mein Fall', fuhr sie fort.

„Seit ich ein Kind war, habe ich Probleme mit der Pflege meiner Haare und vor ein paar Jahren habe ich verschiedene Methoden gefunden, die für mich funktionieren – und schaue jetzt auf meine Länge.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Cardi B geteilter Beitrag (@iamcardib)

Die WAP-Songmacherin sprach offen über ihre Haarreise: „Viele Haarprodukte, die wir damals verwendeten, waren nicht gut für unser Haar, aber das ist alles, was wir zur Auswahl hatten.

Auch konnten wir es uns nicht leisten, regelmäßig, wenn überhaupt, in den Salon zu gehen. Jetzt bekommt jeder bessere Optionen, stellt erschwingliche GUTE Produkte her und lernt von YouTube und TikTok für natürliches Haar, wie man unser Haar besser pflegen kann', fügte hinzu.

Ich möchte, dass farbige Frauen mit engeren Lockenmustern wissen, dass Sie kein BAD HAIR haben, es gibt kein schlechtes Haar und gutes Haar bedeutet keine bestimmte Textur. ALLE HAARE ​​IST GUT, schloss der F9-Schauspieler.

Empfohlen