BTS spricht über die Zusammenarbeit mit Chris Martin von Coldplay

BTS wurde auf dem roten Teppich der American Music Awards offen über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Coldplay

BTS wurde auf dem roten Teppich der American Music Awards offen über ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Coldplay

Das koreanische Septett BTS wurde auf dem roten Teppich der American Music Awards über ihre Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Coldplay an dem Song offen Mein Universum.



Im Gespräch mit MENSCHEN Vor der Show erklärten die K-Pop-Superstars, dass es für sie so „organisch“ war, den Song mit Coldplay zu machen.

Der ganze Prozess war organisch. Chris hat dieses Lied als Geschenk für uns ausgedrückt. Also kam er nach Seoul, um mit uns zusammen aufzunehmen, und der Prozess war wirklich natürlich und organisch, sagte RM.

Der Butter Sänger drückten auch ihre Begeisterung darüber aus, zum ersten Mal seit zwei Jahren für ihre amerikanischen Fans aufzutreten, und RM sagte: „Diese zwei Jahre haben sich jetzt um 360 Grad geschlossen.

Es ist wirklich seltsam, den Lärm und von Angesicht zu Angesicht ohne Masken zu hören. Es bedeutet so viel mehr, weil wir heute als Künstler des Jahres nominiert sind.'

Am Ende gewann die Gruppe die begehrte Trophäe des Künstlers des Jahres.

Empfohlen