Britney Spears in Halloween-Bildern tot und gefesselt auf dem Boden gefunden

Britney Spears in Halloween-Bildern tot und gefesselt auf dem Boden gefunden

Die Musikikone Britney Spears hat die Fans mit ihren Halloween-Fotos schockiert, die sie 'tot' und am Boden gefesselt zeigen.

Spears versuchte offenbar, ihr jahrelanges Leiden durch die Inszenierung einer Krimiszene für Halloween auszudrücken, aber einige ihrer Fans stellten ihre Taten in Frage.





Cressida Bonas und Prinz Harry

Der Popstar ging am Montag auf Instagram und teilte einige herzzerreißende Bilder, bei denen sich die Fans am Kopf kratzen.

Auf den Bildern ist die 39-jährige Sängerin in Handschellen und blutüberströmt auf dem Boden ihrer Villa zu sehen.



Britney Spears in Halloween-Bildern tot und gefesselt auf dem Boden gefunden

Viele ihrer 35,7 Millionen Follower waren von ihrer Kostüm- und Szenenwahl nicht beeindruckt und stellten Fragen im Kommentarbereich.

Es war klar, dass die Bilder inszeniert waren und das Blut gefälscht war, einige Benutzer gingen immer noch in den Kommentarbereich, um ihre Bedenken zu äußern.

Sohai Ali Abro Hochzeit

Fans, Freunde und Follower von Britney Spears waren sich nicht sicher, was sie von dem Halloween-Post ihres Lieblingssängers halten sollten, da sie sich nicht die Zeit nahmen, nach dem Grund dafür zu fragen.

Nettowert von Megan Markle

Der Sänger erklärte: „Ich sage in einer verrückten Welt wie heute, dass es ziemlich wichtig ist, sicher zu bleiben !!! Wie wir es für Covid getan haben !!!!! Aber trotzdem viel Spaß...ich meine gegraben!!!! Bei mir sind es 13 Jahre, also bin ich ein bisschen eingerostet !!!! Mama und Papa kann ich jetzt mein Auto fahren??? NUR KIDDING ... aber im Ernst, kann ich jetzt spielen ???? (sic)'

Der Posten von Britney Spears kommt kurz nachdem Michael Jacksons Sohn Prince bekannt gegeben hat, dass sein Vater die Free Britney-Kampagne unterstützt hätte.

Empfohlen