Britney Spears fordert Christina Aguilera auf, weil sie in ihrem Konservatorium Mutter geblieben ist

Die Pop-Ikone hat Christinas Schweigen in dieser Angelegenheit mit Lügen- / Dateimaterial gleichgesetzt

Britney Spears warf Christina Aguilera Schatten, weil sie zu ihrem umstrittenen Konservatorium geschwiegen hat.



Die Pop-Ikone hat Christinas Schweigen zu dieser Angelegenheit in einem kürzlich veröffentlichten Instagram-Post mit einer Lüge gleichgesetzt.

Kann Prinz Charles König werden?

Ich liebe und verehre jeden, der mich unterstützt hat … aber sich zu weigern zu sprechen, wenn man die Wahrheit kennt, ist gleichbedeutend mit einer Lüge!!! Spears schrieb über einen Clip, in dem Aguilera bei den Latin Grammy Awards am Donnerstag interviewt wurde, wo die Genie in einer Flasche Die Sängerin trat auf.

13 Jahre in einem korrupten, missbräuchlichen System, aber warum ist es so ein schwieriges Thema für die Leute, über das man reden kann??? Sie fuhr fort.

Gilmore Girls ein Jahr in einer Lebenssaison 2

Ich bin derjenige, der es durchgemacht hat!!! Alle Unterstützer, die sich geäußert und mich unterstützt haben, danken Ihnen … Ja, ich bin wichtig!

Aguilera wurde auf dem roten Teppich abgefragt, ob sie mit dem in Verbindung stünde Giftig Sängerin inmitten ihres Kampfes um die Entlassung des Konservatoriums.

Als Antwort auf die Frage unterbrach der Sprecher der Sängerin, Brett Ruttenberg, der mit ihr auf dem Teppich präsent war, den Reporter mit einem fröhlichen: Nein, tut mir leid, das machen wir heute Abend nicht, aber danke, tschüss!

Film der Revolution unserer Zeit

Gleichzeitig sagte eine sichtlich wackelnde Aguilera, ich kann nicht, bevor sie hinzufügte, aber ich freue mich für sie!

In einer früheren Erklärung verurteilte Aguilera Spears' Konservatorium und fügte hinzu: „Es ist inakzeptabel, dass eine Frau oder ein Mensch, die ihr eigenes Schicksal selbst bestimmen will, nicht so leben darf, wie sie es möchte.“

Empfohlen