Brite ändert nach betrunkener Nacht seinen Namen legal in John Cena

Es scheint, dass ein Mann nur etwas flüssigen Mut braucht, um seinen Namen legal in John Cena zu ändern.

Dies war der Fall eines britischen Staatsbürgers, der es wagte, während einer betrunkenen Nacht mit seinen Kumpels seinen Namen in den Namen des berühmten WWE-Wrestlers zu ändern.



wie würde prinzessin diana heute aussehen

Früher hieß er Lewis Oldfied und sprach mit Die Sonne über die urkomische Tortur und teilte mit, wie die F9 Star wurde ein großer Teil seiner Nacht.

„Wir hatten ein paar Drinks getrunken und spielten Wrestling. Wir haben nur herumgespielt und so getan, als würden wir Ankündigungen machen wie in der WWE, und einer meiner Freunde stellte John Cena vor“, sagte er.

'Eins führte zum anderen und sie forderten mich heraus, meinen Namen in John Cena zu ändern.'

Zuerst dachte Lewis darüber nach, seinen Namen auf seinen Körper zu färben, beschloss jedoch, den Mut aufzubringen, sich seinem Namen zu verpflichten.

„Ich wollte mir ein Tattoo stechen lassen, habe es aber stattdessen gemacht. Ich halte immer meine Mutmaßungen durch, also habe ich es einfach getan.'

Auf die Frage, ob er den Namen behalten würde, verriet er, dass ihm die große Änderung überhaupt nichts ausmacht.

eminem ft snoop dogg
Empfohlen