Brie Larson trägt ihr Herz auf dem Ärmel: 'Ich bin introvertiert, habe Angst und habe Angst'

Nach einem großartigen Debüt auf YouTube verrät Brie Larson den Fans einige Insider-Geheimnisse über ihr Leben und die Kämpfe, mit denen sie im Laufe ihrer Karriere konfrontiert war.

Ein Video auf ihrem Kanal teilen, die Kapitän Marvel star enthüllte die Gründe, warum sie auf den YouTube-Zug aufspringt, und sprach auch über ihren Kampf mit sozialer Angst.





„Für mich war meine Grundlinie, ich bin introvertiert mit Asthma. Das war meine Geschichte für mich selbst ... ich bin introvertiert. Ich habe Angst. Ich habe soziale Angst, sagte der 30-Jährige Zimmer Darsteller.

Und obwohl, insbesondere beim Spielen von Captain Marvel, diese Art von Titeln, die ich für mich selbst hatte, weggewischt wurde, und ich sagte: 'Woah, das bin ich nicht mehr wirklich.' Und von da an habe ich herausgefunden, dass mir das Reden, das Erzählen meiner Geschichte, das Sprechen über Dinge, vor denen ich Angst habe, so sehr geholfen hat “, fügte sie hinzu.



Sie sprach auch über die Art von Inhalten, die sie auf ihrem neuen Kanal teilen wird, von der Nutzung als Mittel, um sich persönlich auszudrücken, bis hin zu tiefen Gesprächen, antirassistischer Rhetorik und integrativen Inhalten.

Empfohlen