Die brasilianische Country-Sängerin Marilia Mendonca ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen

Die brasilianische Country-Sängerin Marilia Mendonca ist bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen

Marilia Mendonca, einer der heißesten jungen Stars von Brasiliens Antwort auf Country-Musik, starb am Freitag bei einem Flugzeugabsturz, teilten Beamte mit.

Jennifer Aniston und Selena Gomez

Die 26-jährige Mega-beliebte Sängerin „Sertanejo“ starb, als das kleine Flugzeug, in dem sie unterwegs war, im Bundesstaat Minas Gerais abstürzte, teilten Feuerwehrleute mit.





Über die Ursache des Absturzes, bei dem auch der Produzent der Latin-Grammy-Gewinnerin und einer ihrer Onkel – der mit der Sängerin zusammenarbeitete – sowie die beiden Piloten ums Leben kamen, gab es keine unmittelbaren Informationen.

Das lokale Fernsehen zeigte Aufnahmen von Feuerwehrleuten, die daran arbeiteten, die Leichen aus dem Flugzeug zu entfernen, das in einem felsigen Gebiet neben einem Wasserfall abstürzte.



Der Unfall ereignete sich in einer ländlichen Gegend in der Nähe der Stadt Caratinga, wo der Künstler am späteren Freitag ein Konzert geben sollte.

Selena Gomez und Justin Bieber

Mendonca, die 2019 einen Latin Grammy für das beste Sertanejo-Album gewonnen hatte, war in ihrer Heimat Brasilien und darüber hinaus sehr beliebt, mit 22 Millionen Followern auf YouTube und mehr als acht Millionen monatlichen Hörern auf Spotify.

Empfohlen