Boris Johnson beruhigt über den Gesundheitszustand von Queen Elizabeth

Königin Elizabeth II. sei guter Laune, betonte der britische Premierminister Boris Johnson am Samstag, nachdem Ärzte der 95-jährigen Monarchin geraten hatten, sich noch mindestens vierzehn Tage auszuruhen.

Die Königin, die letzte Woche für „vorläufige Untersuchungen“ eine Nacht im Krankenhaus verbracht hatte, befolgt seitdem den ärztlichen Rat zur Genesung und führt nur leichte Arbeiten durch.





Sie sagte letzte Woche eine zweitägige Reise nach Nordirland ab, während ihr Auftritt bei der kommenden UN-Klimakonferenz COP26, die am Sonntag in Schottland beginnt, ebenfalls auf Eis gelegt wurde.

Adam Sandler Film mit Jennifer Aniston

Nach den neuesten Ratschlägen sagte der Buckingham Palace am Freitag, sie werde weiterhin Schreibtischaufgaben und einige virtuelle Audienzen wahrnehmen, aber in den nächsten zwei Wochen keine offiziellen Besuche.



'Ich habe mit Ihrer Majestät gesprochen und sie ist in sehr guter Form', sagte Johnson dem britischen Sender Channel 4 in Rom, wo er am Wochenende an einem G20-Gipfel teilnimmt.

„Sie muss nur dem Rat ihrer Ärzte folgen und sich etwas ausruhen, und ich denke, das ist das Wichtigste. Ich glaube, das ganze Land wünscht ihr alles Gute.'

Die Änderung des Tempos für Großbritanniens dienstälteste Monarchin, die 2022 ihr Platinjubiläum feiert und ihr 70-jähriges Thronjubiläum feiert und für ihr unerschütterliches Engagement für königliche Pflichten bekannt ist, ist selten.

wer hat mgk oder eminem gewonnen

Der Buckingham Palace sagte in seiner jüngsten Erklärung, dass es ihre „feste Absicht“ bleibe, am 14. November am nationalen Gedenkgottesdienst für britische Kriegsveteranen teilzunehmen.

Die Königin trat am 20. Oktober erstmals einen Schritt von der Arbeit zurück, einen Tag nach einem Empfang für globale Wirtschaftsführer in Windsor Castle, bei dem sie sich mit Johnson und dem US-Milliardär Bill Gates unterhielt.

Sie verbrachte die folgende Nacht im Krankenhaus, ihre erste seit 2013, was nach Angaben von Palastbeamten aus praktischen Gründen nach 'vorläufigen Untersuchungen' in einer nicht näher spezifizierten Angelegenheit geschah.

will und kate schwanger

Die Monarchin war bis vor kurzem trotz des Verlustes ihres 99-jährigen Ehemanns Prinz Philip im April in starker Form in der Öffentlichkeit aufgetreten.

Seit ihrer Rückkehr von ihrem traditionellen Sommerurlaub in Balmoral, Schottland, nahm sie fast täglich an offiziellen Veranstaltungen teil, ähnlich ihrer Arbeitsbelastung vor der Pandemie.

Aber sie machte kürzlich Schlagzeilen, nachdem sie mit einem Stock spazieren gegangen war, und die Boulevardzeitung The Sun berichtete, dass sie auch aufgehört hatte, ihre Corgis zu laufen.

Die Königin soll aufgehört haben, ihre Pferde zu reiten, eine leidenschaftliche Leidenschaft, obwohl sie plant, es nach einer Rast wieder aufzunehmen. Außerdem soll sie aufgehört haben, Alkohol zu trinken.

Der Monarch wird wahrscheinlich „weniger persönliche Auftritte und mehr auf Video“ durchführen, sagte die königliche Expertin Penny Junor Anfang dieser Woche gegenüber AFP.

nikki bella john trennung beim abendessen

'Und wo sie auftaucht, wird es wohl eher als Zuschauerin sein als bei Empfängen, wo sie einen Raum bearbeiten und Dutzende von Leuten treffen muss.'

Sie wird die COP26 per Video ansprechen, aber es wird ihr Sohn Prinz Charles sein, der Erbe der Krone, der die Eröffnungsrede persönlich halten wird.

Der 72-jährige Prinz, dem die Popularität seiner Mutter fehlt, vertritt sie bereits im Ausland, seit sie ihre Auslandsaufgaben aufgegeben hat...AFP

Empfohlen