Bollywoods „Dangal“ setzt neue Maßstäbe für den Erfolg im Ausland

Der rekordverdächtige Lauf des Films hat einen neuen und bisher ungeahnten Maßstab für Bollywood an den Kinokassen gesetzt.

Der erfolgreiche Wrestling-Film 'Dangal' von Bollywood-Star Aamir Khan ist der erste indische Film, der 20 Milliarden Rupien eingespielt hat, sagten Analysten am Mittwoch, als er Chinas Kinos im Sturm erobert.



Der Rekordlauf des Hindi-Films hat einen neuen und bisher ungeahnten Maßstab für Bollywood-Filme im Ausland gesetzt und gleichzeitig den Wert des chinesischen Publikums für indische Filmemacher hervorgehoben.

„Dangal hat die 2.000-Milliarden-Dollar-Marke (310 Millionen US-Dollar) überschritten, was noch nie zuvor erreicht wurde“, sagte der indische Filmhandelsanalyst Ramesh Bala gegenüber AFP und wies darauf hin, dass der frühere Top-Bollywood-Einnahmekonzern „PK“ nur 120 Millionen US-Dollar verdient habe.

„Sogar 1.000 crore waren noch vor wenigen Monaten ein ferner Traum. Die Messlatte wurde jetzt sehr hoch gelegt“, fügte er hinzu.

'Dangal' unter der Regie von Nitesh Tiwari basiert auf der wahren Geschichte des Wrestling-Trainers Mahavir Singh Phogat, der allen Widrigkeiten trotzt, indem er seine Töchter Geeta und Babita Phogat zu Wrestlern erzieht.

Geeta gewann bei den Commonwealth Games 2010 eine Goldmedaille für Indien, während ihre Schwester 2014 bei der gleichen Veranstaltung auf dem Podium stand.

„Dangal“ ist ein Hindi-Wort, das verwendet wird, um einen Ringkampf zu beschreiben.

Der Film wurde am 23. Dezember letzten Jahres in Indien veröffentlicht und wurde schnell zum umsatzstärksten Bollywood-Film aller Zeiten und schlug den 2014er Science-Fiction-Film 'PK', in dem auch Khan zu sehen ist.

Geschlechterdiskriminierung und strikte Erziehung gehören zu den Themen des Films. Die Probleme scheinen bei den chinesischen Zuschauern, die allein rund 190 Millionen US-Dollar zu den Einnahmen von 'Dangal' beigetragen haben, eine emotionale Resonanz gefunden zu haben, sagte Bala.

''Dangal' ist der umsatzstärkste ausländische Nicht-Hollywood-Film, der in China veröffentlicht wurde', fügte der Analyst hinzu.

Empfohlen