Blake Shelton glaubt, dass es „beängstigend“ ist, Eltern von Gwen Stefanis Kindern zu werden

Blake Shelton glaubt, dass es „beängstigend“ ist, Eltern von Gwen Stefanis Kindern zu werden

Blake Shelton hat kürzlich seine wahren Gedanken darüber verraten, eine Vaterfigur für Gwen Stefanis Kinder zu werden.





Im Jahr 2015 wurden Blake und Gwen zu einem der bekanntesten Promi-Sänger-Paare in Hollywood und erregten nach den Nachrichten monatelang die Aufmerksamkeit der Online-Medien.

Mit einem Jahr hinter sich hat das Paar begonnen, sich und Gwens Kindern, die Blake seit Monaten hilft, ein gemütliches Leben zu führen.



Während seines Interviews mit Heute , Blake hat seine neue Single promotet Überall glücklich und berührte auch das Leben während der Quarantäne mit drei Kindern zu Hause.

Angesichts seiner herausragenden Leistungen an der Heimatfront würdigte Gwen Blake am Vatertag von Herzen.

wird kourtney mit scott zurückkommen?
Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Alles Gute zum Vatertag @blakeshelton, danke, dass du mir geholfen hast, diese Jungs großzuziehen !! #Wir lieben dich! G️K️Z️A gx

Ein Beitrag geteilt von Gwen Stefani (@gwenstefani) am 21. Juni 2020 um 9:41 Uhr PDT

Mit diesem Tribut, der auch die Herzen der Fangemeinde schmelzen ließ, sprach Blake ihn an und sagte zu Hoda Kotb: „Das ist ein beängstigender Moment für mich, denn zum einen muss ich die ganze Zeit bei den Kindern sein und ihr Kumpel sein, aber dann hast du“ Nach einer Weile fangen sie an, auf Dinge zu hören, die du sagst, und das bringt eine Menge Verantwortung mit sich, was für mich neu ist, wie Carson [Daly] dir sagen kann, Hoda.'

Empfohlen