Bilquis Edhi wird „Person des Jahrzehnts“

Humanitärer Bilquis Edhi. Foto: Geo.tv/ Datei

kiki kim kardashian drake
  • Bilquis Edhi wird mit Lee, Soldz . zur „Person des Jahrzehnts“ erklärt
  • Ein Sprecher der Edhi Foundation sagt, Bilquis sei zur einflussreichsten Person der ersten beiden Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts erklärt worden
  • Sie hat mehr als sechs Jahrzehnte ihres Lebens mit humanitärer Arbeit verbracht

LAHORE: Der renommierte Philanthrop und Humanist Bilquis Edhi wurde von der internationalen webbasierten Organisation Impact Hallmarks zur „Person des Jahrzehnts“ gewählt.



Auch der Menschenrechtsberichterstatter der Vereinten Nationen, Prof. Yanghee Lee, und der US-Ethiker Stephen Soldz haben den Titel erhalten.

Ein Sprecher der Edhi Foundation sagte, dass APP Bilquis zur einflussreichsten Person der ersten beiden Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts erklärt wurde.

Sie ist professionelle Krankenschwester und leitet die Bilquis Edhi Foundation. Sie hat mehr als sechs Jahrzehnte ihres Lebens mit humanitärer Arbeit verbracht und ihre Wohltätigkeitsorganisation hat bisher über 42.000 ungewollte Babys gerettet, indem sie in den Edhi Homes und Zentren in ganz Pakistan „Jhoolas“ [Wiegen] aufgestellt hat.

Weiterlesen: Bilquis Edhi nominiert für die Auszeichnung „Person of Decade“

Bilquis Edhi, auch Mutter von Pakistan genannt, hat bereits verschiedene nationale und ausländische Auszeichnungen erhalten, darunter Hilal-e-Imtiaz (Pakistan), den Lenin Peace Prize, Mother Teresa Memorial International Award for Social Justice (2015) und den Ramon Magsaysay Award for Öffentlichen Dienst erhielt sie 1986 zusammen mit ihrem Ehemann Abdul Sattar Edhi.

Damon Thomas Kim Kardashian Hochzeit

Eine weitere Ehre, die der Wettbewerb dem Land einbrachte, war die Ernennung eines weiteren Pakistaners – eines Gelehrten, Universalgelehrten und Entdeckers, Prof. Aurangzeb Al Hafi – unter den Top Ten für seine wissenschaftlichen Entdeckungen.

Weiterlesen: Laut Bilquis . besetzt die Landmafia illegal Wohlfahrtszentren in Edhi

katie holmes auf leah remini

Die Finalisten wurden aus über 1,6 Millionen Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Hintergrund und aus über 190 Ländern in die engere Wahl gezogen.

Nach dem Auswahlverfahren wurde eine Online-Meinungsumfrage für ein weltweites Publikum durchgeführt, um basierend auf dem Wirkungswert der Person für die Person des Jahrzehnts zu stimmen.

Zu den Top Ten gehören:

  1. Dr. Muang Zarni – Menschenrechtsaktivist (Myanmar)
  2. Graca Machel – eine Verfechterin der Rechte von Frauen und Kindern (Mosambik)
  3. Greta Thunberg – die jüngste Klimaaktivistin (Schweden)
  4. Jacinda Ardern – 40. Premierministerin von Neuseeland (Neuseeland)
  5. Maggie Doyne – Gründerin der BlinkNow Foundation (Nepal)
  6. Prof Aurangzeb Hafi – Gelehrter, Universalgelehrter, Entdecker (Pakistan)
  7. Pushpa Basnet – Sozialarbeiterin (Nepal)

Zu den verbleibenden zehn der 20 Finalisten, die als Zweitplatzierte des Dominoeffekts kategorisiert wurden, gehören:

  1. Ban Ki Moon – ehemaliger UN Sec Gen (Südkorea)
  2. Dr. Francois Englert – Wissenschaftler, Entdecker (Belgien)
  3. Dr. Neil Turok — Physiker, Theoretiker (Südafrika)
  4. Dr. Peter Higgs – Wissenschaftler, Entdecker (Großbritannien)
  5. Engin Altan Duzyatan – Fernsehschauspieler, Berühmtheit (Türkei)
  6. Kofi Annan – ehemaliger UNO-Generalsekretär (Ghana)
  7. Nitesh Jangir - Student, Erfinder (Indien)
  8. Rayvon Stewart – Student, Erfinder (Jamaika)
  9. Steve Brachman – Journalist (USA)
Empfohlen