Billie Eilish-Bruder Finneas O'Connell weist Gerüchte über ihr nächstes Album zurück

Um das kommende Album der US-amerikanischen Sängerin Billie Eilish lag in den letzten Monaten großes Aufsehen. Der Bruder des Lovely-Sängers Finneas O'Connell hat jedoch ein solches Gerücht in den sozialen Medien verworfen.

Die beiden Musikergeschwister halten ihre Fans gelegentlich über Eilishs kommendes zweites Album auf dem Laufenden. Es gibt jedoch keinen bestätigten Bericht, wann der musikalische Leckerbissen eintreffen wird.





Jim Parsons Mayim Bialik

Kürzlich hat der Bruder des 19-jährigen Sängers auf der Microblogging-Website ein solches Gerücht über das kommende Album von Billie Eilish entdeckt und es mit vielen Emojis gleich beiseite gelegt.

Der besagte Tweet eines Accounts mit etwa 200 Followern besagt, dass Billie Eilishs zweites Album mit dem Titel „Rebirth“ auf dem Weg ist. Der Sänger hat heute den Titelnamen enthüllt, wurde aber kürzlich gelöscht. Der Sänger kündigt in 3 Stunden auch etwas zum Album an.



Dem Tweet waren auch gefälschte Screenshots beigefügt, die den Eindruck erweckten, dass sie aus Billie Eilishs Instagram Story stammten. Finneas reagierte auf den inzwischen gelöschten Tweet und sagte, Lol, das ist ein Fake, gefolgt von einigen lachenden und weinenden Emojis.

Finneas teilt mit den Fans die Updates über den Fortschritt des Albums, da er im Februar die großen Neuigkeiten enthüllte. Finneas sagte James Corden in The Late Late Show: Sie hat es gesagt, also verschütte ich nicht die Bohnen für sie, aber wir arbeiten wirklich hart an ihrem zweiten Album. Es ist tatsächlich fast fertig, worüber wir uns sehr freuen. Sie ist die einzige Person, mit der ich das ganze Jahr persönlich zusammengearbeitet habe. Alles andere war also über Zoom.'

Oberster Gerichtshof von Pakistan

„Jemand schickt mir eine Stimme von ihnen, ich produziere sie und schicke sie ihnen zurück. Also, es war alles diese virtuelle Welt davon. Aber Billie und ich haben uns tatsächlich bei der Zusammenarbeit verkrochen.

Empfohlen