Plakate gegen Prinz William werden vor der COP26 in Glasgow aufgestellt

Plakate gegen Prinz William werden vor der COP26 in Glasgow aufgestellt

Reklametafeln gegen Prinz William werden während der globalen Klimakonferenz COP26 in Glasgow und anderswo in Großbritannien aufgestellt, angekündigt Republik , eine Antimonarchie-Kampagne.

Die Organisatoren der Kampagne rufen in den sozialen Medien zu Spenden auf, um Plakate und Reklametafeln gegen die Mitglieder des britischen Königshauses anzubringen.





Republik hat bereits einige Werbetafeln gegen Prinz Charles aufgestellt.

Plakate gegen Prinz William werden vor der COP26 in Glasgow aufgestellt

Die Königin, ihr Sohn Prinz Charles und seine Frau Camilla sowie der älteste Sohn des Erben Prinz William und ihre Frau Kate werden im November an der UN-Klimakonferenz (COP26) in Glasgow teilnehmen, teilten die Organisatoren mit.



Die Staats- und Regierungschefs der Welt sollen sich auf dem Gipfel treffen, um zu versuchen, die 2015 in Paris eingegangenen Verpflichtungen zur Stabilisierung des Weltklimas und zur Beschleunigung der Maßnahmen zur Begrenzung des Klimawandels zu konkretisieren.

Empfohlen