Explosion in der Bedian Road: PAF-Mitarbeiter in Lahore beigesetzt

LAHORE: Das Haus des pakistanischen Luftwaffenangestellten Ovais hallte von traurigen Schreien wider, als seine Leiche dorthin gebracht wurde nachdem er seinen Verletzungen erlag, die er durch die Explosion in der Bedian Road erlitten hatte.

Der Onkel des Verstorbenen, Shabbir Hussain, sagte Geo News, Ovais sei zusammen mit seiner Frau und seinem Sohn am Morgen gegangen, um Medikamente zu kaufen. Er sagte, sie seien an der Gegend vorbeigekommen, als die Explosion stattfand, wobei unter anderem die drei verletzt wurden. 'Sie wurden ins General Hospital gebracht, aber Ovais erlag den Wunden.'



Die Begräbnisgebete von Ovais wurden auf dem PAF-Stützpunkt Lahore abgehalten, wo auch der Ministerpräsident von Punjab, Shehbaz Sharif, der Gouverneur Malik Muhammad Rafique Rajwana, der Korpskommandant von Lahore, Generalleutnant Sadiq Ali und andere hochrangige Personen anwesend waren. Ovais wurde auf einem nahegelegenen Friedhof beigesetzt.

Die Familie trauerte um ihren Sohn, machte sich aber auch Sorgen um den Zustand von Ovais' Sohn und seiner Frau, die sich in Behandlung befanden.

Ein weiteres Opfer der Explosion, der 70-jährige Muhammad Boota, wurde ebenfalls auf seinem Heimatfriedhof beigesetzt.

Boota war Bewohnerin eines Dorfes in der Nähe des Ortes, an dem die Explosion am Mittwochmorgen stattfand.

Wie Ovais kam auch Boota an der Gegend vorbei, als der Sprengstoff ihn erwischte.

An seinen Beerdigungsgebeten nahm unter anderem der Oberbürgermeister von Lahore, Colonel a.D., Mubashir teil.

Die Explosion, bei der am Mittwoch über sechs Menschen getötet und mindestens 15 verletzt wurden, soll ein Bevölkerungszählungsteam in der Bedian Road in Lahore zum Ziel haben, sagten Beamte.

Malik Ahmed Khan, ein Sprecher der Regierung von Punjab, bestätigte, dass es sich bei der Explosion um einen Selbstmordanschlag handelte. Das Ziel scheint das Volkszählungsteam und die sie begleitenden Soldaten gewesen zu sein“, sagte er gegenüber Geo News.

Jennifer Aniston und Angeline Jolie

Mit zusätzlichem Input von Mian Muhammad Abid in Lahore

Empfohlen