Barbie feiert 'King of Rock and Roll' Elvis Presley mit Sammlerpuppe

Presley starb am 16. August 1977 in seinem Haus in Graceland in Memphis, Tennessee

Presley starb am 16. August 1977 in seinem Haus in Graceland in Memphis, Tennessee

rasante Fotos und beunruhigende Fragen zur Vergangenheit seiner Frau, die Trump entgleisen lassen könnten

Barbie feiert den 'King of Rock and Roll', Elvis Presley, mit einer Sammlerpuppe.



Die weibliche Puppe von Mattel Inc trägt Presleys „American Eagle“-Overall mit bunten Strasssteinen, einem Umhang und einem roten Schal. Presley trug den Overall bei zahlreichen Konzertauftritten.

Elvis' erste RCA-Single, 'Heartbreak Hotel', wurde 1956 veröffentlicht und war die erste Elvis-Single, die sich über 1 Million Mal verkaufte, gefolgt von seinem ersten Album, Elvis Presley, das auf Platz 1 der Billboard-Pop-Album-Charts einstieg.

1973 schrieb Elvis mit Elvis: Aloha from Hawaii via Satellite Fernseh- und Unterhaltungsgeschichte. Es war die erste weltweite Live-Satellitenübertragung eines Konzerts und wurde in etwa 40 Ländern von einer bis 1,5 Milliarden Menschen gesehen.

Presley starb am 16. August 1977 in seinem Haus in Graceland in Memphis, Tennessee.

Empfohlen