Rund 120 Golfer nehmen an der Indus Golf Championship in Karachi . teil

KARACHI: Rund 120 Golfer nahmen am Sonntag an der Indus Golf Championship im Karsaz Golf Club teil.

Die Veranstaltung im Schrotflintenformat hatte zum Ziel, Spenden für ein Wohltätigkeitskrankenhaus zu sammeln.



Die Golfer, die an der Meisterschaft teilnahmen, sagten, dass es gut sei, neben dem Spiel wohltätige Zwecke zu tun.

Pervez Ahmed, der Organisator der Meisterschaft, sagte, das Schrotflintenformat sei angenommen worden, um das Interesse an der Veranstaltung zu wecken.

Auch die Verwaltung des Golfclubs Karsaz kündigte an, ihren Platz für wohltätige Zwecke kostenlos zur Verfügung zu stellen.

Bilal Naseem, Gohar Manzoor, Saeed Nadeem Arif und Abdullah Arif waren die Gewinner des Brutto-Events.

Im Net Event blieben Daniyal Khan, Umar Khalid, Yashal Shah und Sameer Saeed erfolgreich.

Die pakistanische Squash-Legende Jahangir Khan verteilte Preise unter den Top-Performern der Meisterschaft.

Bei der Abschlusszeremonie sagte er, es sei ein gutes Omen, dass die Veranstaltung zahlreiche Sponsoren anzog.

Empfohlen