Wachsfigur von Ariana Grande im Museum von Madame Tussauds enthüllt

Die amerikanische Popsängerin Ariana Grande macht sich überall bemerkbar, als sie kürzlich das beliebte Wachsfigurenkabinett als Wachsfigur auf den Markt brachte.

Die Madame Tussauds Hollywood enthüllte diese Woche die brandneue Statue der 27-jährigen Sängerin in ihrem Museum am Hollywood Boulevard.



Die Wachsstatue des Positions-Sängers wird für ein besonderes Fan-Erlebnis im Hollywood Roosevelt Hotel übernachten. Ihre Wachsversion kann im A-List-Raum des Museums neben Wachsdarstellungen von Jimmy Kimmel und Sänger Jason Derulo besichtigt werden.

Die Statue von Ariana Grande wurde in ihrem charakteristischen Kostüm in einem zweiteiligen Set aus geblendeter schwarzer Spitze präsentiert. Ihre Wachsfigur wurde von ihrem 7 Rings Musikvideo inspiriert.

Ariana Grande ist auch im Museum von Madame Tussauds London zu sehen. Auch im vergangenen Jahr, im Mai, hat das Museum ihre Wachsfiguren herausgebracht, aber die Sängerin und ihre Fans mochten es nicht.

Empfohlen