Ariana Grande reagiert auf Gerüchte über ihren Auftritt in Kanye Wests Donda

Ariana Grande reagiert auf Gerüchte über ihren Auftritt bei Kanye Wests Donda

Die Musiksensation Ariana Grande hat bestätigt, dass sie nicht in Kanye Wests Donda zu sehen ist, und lobt den tatsächlichen Kollaborateur Stalone.

Arianas Fans glauben, dass der Popstar in Kanye Wests Donda zu sehen ist, die nur einen Tag nach der Veröffentlichung auf Spotify fast 100 Millionen Mal gestreamt wurde.



Die Klärung der Position des Sängers kommt, als Kanye behauptete, sein Plattenlabel habe Donda ohne seine Erlaubnis veröffentlicht.

Die Sängerin kommentierte unter einer Aufnahme der Grammy-prämierten Sängerin, die ihre Rolle in Wests provisorischer Aufnahmekabine im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta niederlegte, und schrieb: 'Du klingst wunderschön.'

Der ursprüngliche Beitrag von Stalone war mit der Überschrift „Vocals under MB Stadium in #atl vor dem Start von #DONDA 2“ versehen. Das gesamte Album ist ein Meisterwerk. Ich bin so dankbar.'

Auf der anderen Seite veröffentlichte Kanye West eine kurze Erklärung, in der er Universal beschuldigte, sein 10. Studioalbum ohne seine Zustimmung über Streaming-Dienste – darunter Spotify und Apple Music – verfügbar gemacht zu haben.

Empfohlen