Schließen die Schulen wieder?

Schüler, die am 4. September 2021 in Lahore auf ihren Schulbus warten. — Online/Datei

Schüler, die am 4. September 2021 in Lahore auf ihren Schulbus warten. — Online/Datei

Das National Command and Operations Center (NCOC) hat am Montag klargestellt, dass Schulen und andere Bildungseinrichtungen im Punjab nicht wieder geschlossen werden.





'Bildungseinrichtungen in ausgewählten Bezirken von Punjab, KP und ICT sind bis zum 15. September geschlossen', sagte das Forum, das den Coronavirus-Kampf des Landes leitet, in einem Tweet.

tiffany haddish auf ellen

Das NCOC erklärte, dass die Entscheidung, die auferlegten Beschränkungen zu überprüfen, über offizielle Kanäle kommuniziert würde – was bedeutet, dass die Menschen den Berichten in den sozialen Medien keine Beachtung schenken sollten.



Anfang dieses Monats hatte das NCOC beschlossen, spezielle nicht-pharmazeutische Interventionen (NPIs) bis zum 15. September zu verlängern, die in 24 Distrikten mit hohem Krankheitsrisiko in Punjab, Khyber Pakhtunkhwa (KP) und Islamabad bis zum 12. September durchgesetzt wurden.

Ähnliche Artikel

Das NCOC hatte während seiner täglichen Sitzung eine Überprüfung der speziellen NPIs durchgeführt, die in 24 Distrikten mit hoher Krankheitsprävalenz durchgesetzt wurden.

Die Entscheidung, die Beschränkungen fortzusetzen, wurde unter erheblichem Druck auf die Intensivpflege, Krankenhauseinweisungen und den Sauerstoffbedarf getroffen.

Gemäß den speziellen NPIs seien alle Arten von Versammlungen im Innen- und Außenbereich, alle Arten von Indoor-Fitnessstudios, der öffentliche Nahverkehr und der Bildungssektor bis zum 15. September vollständig verboten, beschloss das Forum.

Eine Überprüfung werde jedoch am 15. September durchgeführt, teilte das NCOC mit.

Es fügte hinzu, dass NPIs für die verbleibenden Sektoren wie bereits früher kommuniziert durchgesetzt würden.

heute goldkurs in pakistan in urdu

„Alle Föderationseinheiten werden aufgefordert, einen robusten Mechanismus für die Umsetzung spezieller NPIs einzurichten und entsprechende Details mit dem NCOC zu teilen“, wies das Forum alle Föderationseinheiten an, einschließlich der von Azad Jammu und Kaschmir (AJK) und Gilgit Baltistan (GB).

Das Forum betonte auch, dass täglich eine genaue Überwachung der Krankheitsprävalenz und des kritischen Gesundheitssystems durchgeführt werde und notwendige Entscheidungen getroffen würden, wann immer dies für angemessen erachtet würde, um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen.

Das NCOC ordnete an, dass alle Beteiligten aufgefordert wurden, vorrangig Notifikationen zu erteilen und an alle Beteiligten in Bezug auf die in seiner hier abgehaltenen Sitzung getroffenen Entscheidungen zu verbreiten.

Empfohlen