Angelina Jolie verurteilt die USA für ihren 'Verrat und ihr Versagen'

Angelina Jolie verurteilt die USA für ihren Verrat und ihr Versagen

Angelina Jolie verurteilte die USA aufs Schärfste für ihren „Verrat und ihr Versagen“ in Afghanistan, als die Taliban die Kontrolle wiedererlangten.

Schreiben für Zeit , die 46-jährige Schauspielerin und Humanistin, die sich Sorgen um die Menschen in Afghanistan machte, nachdem Amerika 'den Willen fehlte', diesen Übergang auf eine gesteuerte Weise zu planen.





Die mehrfach ausgezeichnete Preisträgerin sagte, sie schäme sich, nach dem Abzug aus Afghanistan Amerikanerin zu sein.

„Die Idee eines Friedensabkommens zwischen der afghanischen Regierung und den Taliban aufzugeben, den Anschein zu erwecken, dass es so weit ist, und unsere Verbündeten und Unterstützer nach so vielen Jahren der Bemühungen und Opfer auf die chaotischste Weise im Stich zu lassen, ist ein Verrat und ein Fehler nicht vollständig zu verstehen “, schrieb sie.



Jolie schrieb: „...Nach all dem Blutvergießen, den Bemühungen, den Opfern und der Zeit, scheint Amerika der Wille gefehlt zu haben, diesen Übergang auf eine gesteuerte Weise zu planen. Es würde nie einfach oder perfekt sein, hätte aber besser, anständiger und sicherer sein können.'

Hat Charles Diana jemals geliebt?

Angelina Jolie, die kürzlich einen Brief eines afghanischen Mädchens aufgegeben hatte, teilte ihre Gedanken zum schnellen Vormarsch der Taliban im ganzen Land, nachdem ausländische Truppen ihren Rückzug angekündigt hatten.

Empfohlen