Der Emmy-Preis von Andrew Cuomo wurde nach Belästigungsvorwürfen widerrufen

Die Fernsehakademie hebt Cuomos Special 2020 International Emmy Award auf, wurde bekannt gegeben

Die Fernsehakademie „hebt Cuomos speziellen International Emmy Award 2020 auf“, wurde angekündigt

Gigi Hadid und Bella Hadid

Die International Academy of Television Arts & Sciences teilte am Dienstag mit, dass sie einen besonderen Emmy-Preis, der dem ehemaligen New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo für seine COVID-19-Briefings im Jahr 2020 verliehen wurde, nach seinem Rücktritt vom Amt widerrufen habe.





Cuomo hatte den International Emmy Founders Award für seinen „meisterhaften Einsatz des Fernsehens zur Information und Beruhigung von Menschen auf der ganzen Welt“ erhalten, teilte die Organisation im November 2020 bei der Bekanntgabe der Auszeichnung mit.

Cuomo trat am Montag als Gouverneur zurück, nachdem eine staatliche Untersuchung ergeben hatte, dass er Frauen, die für ihn arbeiteten, sexuell belästigt hatte. Er drückte manchmal sein Bedauern aus, dass er jungen Frauen Unbehagen bereitet hatte, bestritt jedoch kriminelles Fehlverhalten.



Angesichts der Ermittlungen und des Rücktritts von Cuomo hebt die Fernsehakademie „seinen besonderen Internationalen Emmy Award 2020“ auf, teilte die Gruppe in einer Erklärung mit.

'Sein Name und alle Hinweise auf die Verleihung der Auszeichnung werden in Zukunft aus den Materialien der International Academy entfernt', fügte sie hinzu.

Empfohlen