Amir Khans Frau Faryal Makhdoom bricht in Tränen aus wegen missbräuchlicher Trolle

Die Frau des britischen Boxers Amir Khans pakistanischer Herkunft wurde während einer Therapiesitzung emotional, als sie sich dem Online-Missbrauch über die früheren Untreue-Skandale ihres Mannes öffnete.

Im Gespräch mit der Psychologin Emma Kenny sprach das 29-jährige Model über hässliche Kommentare, mit denen sie sich auseinandersetzen muss: „Jemand hat gepostet: ‚Oh, du bist auf deinem hohen Ross, du siehst so glücklich aus. Vergiss nicht die Zeit, als dein Mann ständig in den Zeitungen stand und es Betrugsvorwürfe gab und deine Ehe scheiterte!'





Shahrukh Khan und Aamir Khan Film

„Das ist so hart, es war so viel in einem Absatz. Es regt mich offensichtlich auf!'

Faryal brach in Tränen aus, als sie ihre Worte teilte: „Ich habe eine dicke Haut und ertrage viel Missbrauch im Internet. Aber Dinge zu ertragen, die über meinen Mann, meine Familie, meine Beziehung, meine Kinder gesagt werden, tut weh.“



hasan minhaj frau hochzeit

Amir und Faryal – die im britischen Bolton leben – haben vor acht Jahren den Bund fürs Leben geschlossen. Sie trennten sich 2017 für sechs Monate, nachdem der Boxer in Betrugsskandale verwickelt war. Das Paar kam nach einigen Monaten mit neuer Entschlossenheit und mehr Liebe wieder zusammen.

Empfohlen