Amber Heards schockierender Vorwurf gegen Johnny Depp: 'Er könnte selbst der Täter sein'

Amber Heards schockierender Vorwurf gegen Johnny Depp: 'Er könnte selbst der Täter sein'

Das Gerichtsdrama von Amber Heard und Johnny Depp hat mehr Geheimnisse aus dem Leben des Paares enthüllt als nur eines.



Im jüngsten Verfahren in Johnny Depps Verleumdungsklage gegen Die Sonne, Heard bestritt die Behauptung von Johnny Depp, sie habe in seinem Bett Stuhlgang gehabt.

Ein Sprecher der Schauspielerin enthüllte, dass die Behauptung, Heard oder einer ihrer Freunde im Jahr 2016 Kot in das Ehebett des Paares gelegt habe, falsch ist und schlug vor, dass die Piraten der Karibik Schauspieler selbst könnte der Täter sein, denn er hatte über einen ähnlichen Streich gescherzt.

Diese Anschuldigung ist völlig unwahr und wurde nur entwickelt, um Frau Heard zu demütigen, sagte ein Sprecher von Heard Die Post am Dienstag.

Wie die Beweise vor Gericht zeigten, diskutierte Herr Depp jahrelang im Voraus, einen solchen Streich zu begehen, und das spielt mit seinem Toiletten- und beleidigenden Humor. Das Team von Herrn Depp versucht, Schlagzeilen zu machen – auf Kosten der Wahrheit – und von dem ernsten, zentralen Thema dieses Falls abzulenken: der Ausübung häuslicher Gewalt“, fügte der Vertreter hinzu.

Depp hatte zuvor im Oktober 2013 in einer SMS an seinen damaligen Assistenten Stephen Deuters einen ähnlichen Streich im Hauptschlafzimmer vorgeschlagen.

Er schrieb in den Text: Willst du vor der Tür des Hauptschlafzimmers hocken und eine riesige Dookie-Rolle hinterlassen, damit Amber hineintritt und denkt, dass einer der Hunde, hauptsächlich Boo, ein großes Problem hat… sei witzig!!!

In der Zwischenzeit hatte Depp Heard oder einen ihrer Freunde beschuldigt, nach der 30.

Beweise und Bilder zur Untermauerung der Behauptung wurden am Dienstag vor Gericht vorgelegt, wobei Depps Hauswirtschaftspersonal dasselbe aussagte.

Haushälterin Hilda Vargas sagte in einer schriftlichen Erklärung, dass sie von einer Putzfrau darüber informiert worden sei.

Sie zeigte auf das Bett und sagte mir, sie könne nicht glauben, was sie gefunden habe, sagte Vargas und bezog sich auf das andere Dienstmädchen.

Ich zog das oberste Bettlaken zurück und sah einen großen Kothaufen. Ich war entsetzt und angewidert. Mir war klar, dass dies menschlicher Kot war. Ich wusste, dass der Kot nicht von den beiden kleinen Hunden von Herrn Depp oder Frau Heard stammen konnte“, fügte sie hinzu.

Molly Hurwitz Verlobungsring

Ich habe oft nach diesen Hunden aufgeräumt und ihr Kot ist viel kleiner. Außerdem habe ich noch nie erlebt, dass diese Hunde im Bett koten.

Vargas, die seit mehr als 30 Jahren als Depps Haushälterin in Los Angeles arbeitet, fügte in ihrer Aussage hinzu: Diese Fäkalien waren frisch … von der Nacht oder vom frühen Morgen.

Das spanischsprachige Dienstmädchen sagte über einen Übersetzer, der Vorfall zeige mangelnden Respekt und sie habe die Fotos aus Wut gemacht.

Empfohlen