Allama Iqbal rezitiert kein Gedicht in einem viralen Audioclip, erklärt Enkel

LAHORE: Der Enkel von Allama Muhammad Iqbal, Muneeb Iqbal, hat heutzutage in den sozialen Medien einen viralen Audioclip entlassen, der von einem legendären Dichter sein soll, der sein berühmtes Gedicht „Shikwa“ rezitiert.

wer ist jay z frau

In einem Video stellte Muneeb klar, dass die Stimme nicht von Allama Iqbal ist. Leute aus der ganzen Welt schreiben mir Nachrichten, aber dies ist nicht die Audioaufnahme von Allama Iqbal, bemerkte er.





Anstatt falsche Clips des Dichters zu teilen, sollten sich die Leute bemühen, von der Vision und Philosophie des Iqbal zu lernen, riet er.

Es wurde festgestellt, dass die aufgenommene Stimme von Muqeem Jamal Nasir stammt, der sein Lieblingsgedicht rezitiert.



wer ist jay z frau

In Bezug auf das Thema bemerkte Nasir, dass er bereits Videos von ihm hochgeladen hat, in denen er andere Gedichte von Allama Iqbal rezitiert. Jemand verbreitete die Aufnahme jedoch fälschlicherweise und behauptete, es handele sich um Iqbals Stimme, sagte er.

Social Media hat das Leben zwar erleichtert, aber auch die Verbreitung von Fake News erheblich erhöht. Die Leute stellen oft nicht die Authentizität von Clips, Videos oder Nachrichten sicher, bevor sie sie teilen.

Empfohlen