Akcent gratuliert dem ehemaligen DG ISPR Asif Ghafoor zum erneuten Rösten von Abhinandan

BUKAREST: Die Dance-Pop-Band Akcent gratulierte am Mittwoch dem 'Freund' und ehemaligen Sprecher der pakistanischen Armee, Asif Ghafoor, zu seiner Beförderung zum Generalleutnant.

Akcent teilte ein Bild von früher, als Adrian Claudiu Sînă Lt Gen Ghafoor getroffen und mit ihm Tee getrunken hatte, und lobte den Beamten der pakistanischen Armee.



kann meghan markle eine tiara tragen?

„Herzlichen Glückwunsch an Sie, mein Freund, zu Ihrer Beförderung zum Generalleutnant @peaceforchange“, schrieb er auf Twitter.

„Ich kann es kaum erwarten, wieder die Tasse Fantastisch zu trinken“, fügte Akcent hinzu.

Ghafoor gehörte laut Inter-Services Public Relations (ISPR) zu den sechs Generalmajor, die von der pakistanischen Armee zum Generalleutnant befördert wurden. Zuvor war er Generaldirektor des ISPR.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Akcent sich mit dem IAF-Piloten auseinandersetzt und die pakistanischen Streitkräfte lobt. Im September letzten Jahres ging Akcent auf Facebook und postete ein Foto von sich mit zwei bewaffneten Männern und eine Bildunterschrift, die den Pakistanern einen schönen Tag der Verteidigung wünschte.

Der Musiker erklärte in der Bildunterschrift, dass der 'Tee fantastisch war', ein Hinweis auf ein Video des indischen Luftwaffengeschwaderkommandanten Abhinandan, der gefangen genommen wurde, nachdem sein Kampfflugzeug am 27. Februar 2019 auf pakistanischem Territorium abgeschossen wurde.

In dem Video, das nach seiner Gefangennahme aufgenommen wurde, schätzt Abhinandan den Tee, den ihm pakistanische Beamte bei ihrem Verhör geben. Der indische Pilot fügte hinzu, dass die Pakistaner ihn sehr gut behandelt hätten, und sagte, dass der Tee, der ihm angeboten wurde, fantastisch war.

Weiterlesen: 6 Generalmajor der pakistanischen Armee zum Generalleutnant befördert

Snoop Dogg Eminem Beef

In einer Ankündigung hatte die ISPR heute mitgeteilt, dass die beförderten Offiziere Generalmajor Asif Ghafoor, Generalmajor Akhtar Nawaz, Generalmajor Sardar Hassan Azhar Hayat, Generalmajor Salman Fayyaz, Generalmajor Sarfraz Ali und Generalmajor Muhammad Ali umfassten.

Generalleutnant Ghafoor wurde zum Generalinspekteur für Kommunikations- und Informationstechnologie ernannt, teilte der Medienflügel des Militärs mit. Er hatte die DG ISPR von Generalleutnant Asim Bajwa übernommen.

Empfohlen